Necromunda Projekt I Ash Wastes Wiedereinstieg?

  • Danke für die Bewertung Jackson  Nebressyl  Astariel , werde mich mal dransetzen und mit den Technicals üben um da mehr rauszuholen.


    Als nächsten werde ich mir aber den GSC release anschauen was an den Minis geht. Im Fokus des Jahres steht eigentlich nur das Basteln , daher muss ich das P1000 von Jackson nutzen um Farbe auf die Minis zu bekommen.


    Stelle mir gerade ein Liste zusammen was ich eigentlich brauche und diesmal nur wirklich brauche :,) .


    Aktuell ist geplant


    1x Magus
    1x Clamavus ( ein DJ :D )
    1x Nexos


    Hoffe das sie mehrteilig sind , da ich der Magi einen anderen Kopf und Arme verpassen will , sollte der 1 VIC werden .


    1x Archilles
    1x Fragdrill


    Der Archilles wird leicht umgebaut und der Fragdrill wird Gelände halt :D .

    Port Oron I Facebook I Youtube I
    Siege 2 I Niederlagen 2 I Unentschieden 1 seit 2004
    Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 2017
    Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 Apokalypse

  • Port Oron

    Hat das Label [Sonstige] hinzugefügt
  • Port Oron

    Hat das Label [Sonstige] hinzugefügt
  • Port Oron

    Hat den Titel des Themas von „Necromunda Projekt AWC erfüllt I GSC erwartungen“ zu „Necromunda Projekt I Ash Wastes Wiedereinstieg?“ geändert.
  • Also, 3 Jahre sind rum. Zu der Zeit war auf der Arbeit die Umstellung der Schichten mit Ausfall an Kollegen was dazu führte, dass ich gar keine Zeit mehr hatte für das Hobby. Denke auch der Umstand von GW´s Umgang mit Necromunda hat zudem beigetragen. Zum Ende von 2019 hatte ich dann Zeit, aber habe da mit Elite angefangen und HOTAS zum ersten Mal benutzt.


    Dann kam 2020, 6 Monate war ich Heim bevor es weiterging. In der Zeit habe ich mich gefragt, ob ich das ganze noch weitermachen will, weil 40k einfach keinen Anspruch/Motivation mehr für mich hatte. Killteam war auch keine Option und Necromunda wollte ich, nur der Support von GW fehlte mir. Dark Uprising ,die Bücher und dann Hive War , leider nur noch in Englisch. Darüber habe ich mir keine Gedanken gemacht da ab September alles wieder lief , Arbeit war da und keine Zeit darüber nachzudenken.


    2021 merkte ich am Hals einen Knoten, der am Ende Krebs war, Chemo bis letzten Monat und nun den Krebs besiegt, aber dafür andere Probleme bekommen. Am Donnerstag habe ich dann durch Zufall den Trailer von Ash Waste gesehen und wieder Lust bekommen. Schön ist dass es das Forum noch gibt.


    Also der Hype ist da, selbst bin ich noch am Arsch von der Chemo. Hoffe das ich zum einen von GW eine Antwort auf eine Mail bekomme, diese Woche noch ein paar Informationen zu Ash Wastes kommen. Ob ich dann wieder aktiv was mache wird sich zeigen.

    Port Oron I Facebook I Youtube I
    Siege 2 I Niederlagen 2 I Unentschieden 1 seit 2004
    Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 2017
    Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 Apokalypse

  • Wow ... es ist schön, dass Du wieder da bist, und noch viel besser, dass Du wieder gesund und geheilt bist! Das ist wirklich sehr schön zu lesen.


    Welche Informationen hast Du denn von GW erbeten und warum denkst Du, dass Du sie bekommst?

    Ach ja - sag bescheid, wenn ich den Thread hier wieder aus dem Archiv holen soll ;)

  • Danke :up:


    Ich bekomme sie , weil ich Nett und Höflich frage ;)


    -Verkaufszahlen von Necromunda

    -Warum genau keine Übersetzung auf Deutsch (Verkauf in DE oder fehlender übersetzer)

    -Wird Ashe Waste auf Deutsch rauskommen ggf mit Ebooks auf Deutsch für Necromunda?


    Hoffe das die Antwort mich wenigstens etwas glücklich stimmt.Habe ein paar Farben angesehen und die meisten waren ausgetrocknet bis auf Abba Black das seit 6-7 Jahren da ist 8| . Hoffe die Geschlossenen sind noch okay.

    Port Oron I Facebook I Youtube I
    Siege 2 I Niederlagen 2 I Unentschieden 1 seit 2004
    Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 2017
    Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 Apokalypse

  • Also zu GW muss ich sagen, das ich leider seitens Mailorder und Kommunikationsmöglickeiten mit ihnen sehr enttäuscht bin. Warte seit 3 Tagen auf eine Mail und es dauert halt zu lange meist 3-5 Tage. Am Telefon hatte ich einen Franzosen der mich wohl recht schwer verstanden hat und meist mit Ja oder Nein geantwortet hat oder wie die meisten Mails mit einen verweiss auf GW´s richtlinien.


    Bei Necromunda bin ehrlich erschrocken wie sie das weiter ausgebaut haben. Fehlend ist hier was auch die andere leute sagen ein "COMPREHENSIVE RULEBOOK" was alle Regeln am besten beinhaltet.Soetwas wie bei Magic: The Gathering Comprehensive Rules wo alle drinne steht und man nicht 3-5 Bücher hat die man simultan durchsuchen muss ^^ .


    Dennoch ist der Umfang einfach mega geworden, man hat 6+1 Gangs (Redemption), Enforcer, Corpsegrinder Cult, Chaos Cult, Genestealer Cult, Bounty Hunters, Outcast. Das Gangdesign ist durch die House of ... erweiterungen tiefer geworden, Orlocks sind nun wirklich wie eine Bikergang organisiert.Dazu kommen spezielle Gang/Haus Kopfgeldjäger , Haus Ran´Lo , Gildenallianz und mehr. Einfach Hammer für Gangspieler. Ich muss mich da aber erstmal durchlesen, sind ja 4 DLC´s plus 6 Story DLC´s und das alles ist massig.


    Aktuell habe ich erstmal bei dem geilen Wetter ,die 2 Gangs auf der Starterbox (Goliath und Escher) grundiert und die Genstealer aus Overkill? mit dazu.

    Port Oron I Facebook I Youtube I
    Siege 2 I Niederlagen 2 I Unentschieden 1 seit 2004
    Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 2017
    Siege 0 I Niederlagen 0 I Unentschieden 0 Apokalypse