9th Edition Space Marines

  • Sooo, der Vorverkauf läuft und demnächst dürfte der erste Kodex der 9. Edi über die Ladentheke gehen - Space Marines (ok, auch Necrons ;)).

    Wir wissen ja schon eine ganze Menge über den Codex dank YouTube, und es hat sich eine Menge geändert - vieles denke ich zum Positiven.

    Ich wollte hier mal eine kleine Diskussion zu dem Thema (und natürlich jedem weiteren Codex der erscheint) anstossen um mit euch zu diskutieren was GW denn nun vom Wechsel 8 --> 9 richtig gemacht hat, und was nicht.

    Wir haben ja auch eine ganze Menge Indexe bekommen, z.B. für meine geliebten Blood Angels, auch an denen scheiden sich die Geister.


    Was denkt ihr? WIrd das Ganze besser / ausgeglichener?


    Z.B. Wenn ich jetzt den BA Index ansehe - Die Blood Chalice des Sanguiniary Priests - sorgt jetzt für Assault Doktrin in 6'' und nicht mehr +1S. Das hatte mir früher besser gefallen. Gibt sicherlich noch dutzende weitere Beispiele...

    Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



  • Weiß nicht warum sich bisher sonst niemand zu Wort gemeldet hat, noch keine Zeit gehabt reinzuschauen?

    Ich bin ja primär kein Astartes Spieler, aber für meine White Scars hab ich mir die Regeln mal angeschaut. Und ich bin soweit eigentlich begeistert von den meisten Änderungen. Allein schon der neue Aufbau der Codices gefällt mir sehr gut. Sinnvollere Anordnung, deutlich übersichtlicher und ganz besonders Dinge wie die Keywords bei Stratagemen, Auren, den ganzen Schockversionen etc sowie die neue Punkteübersicht gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut.
    Dass jetzt wirklich alle allgemeinen Astartes Einheiten endlich wieder in einem Codex stehen finde ich auch super. Endlich muss man nicht mehr Ewigkeiten warten um als besonderer Orden Zugriff auf neue Einheiten etc zu bekommen.


    Frage des Balancings ist etwas komplexer, wirkt auf mich aber erstmal auch positiv.

    Bei den Masters of the Chapters stört mich am ehesten noch, dass der Chief Apo zu gut wirkt, vor allem wenn man das Combat Revival bei Invader ATVs verwendet und kostenlos 8HP regeneriert 8o Sonst liest sich das soweit ziemlich gut. Man zahlt Punkte drauf und bekommt ne deutlich stärkere Version eines Charakters. Top.
    Die kleineren, weniger augenscheinlichen Änderungen muss ich auch erstmal überblicken. Die meisten wirken aber sinnvoll. Aggressoren zB waren mit dem Doppelschuss einfach zu stark.

    Wo ich negativ ansetzen würde wäre der overnerf bei den Thunderfire Cannon. S5 oder DS-1 weg wäre angemessen bei den bisherigen Punkten, bei allem anzusetzen finde ich etwas krass.
    Bei der Bladeguard hingegen finde ich die Punkte immer noch ziemlich niedrig angesetzt. 15 Punkte gegenüber nem Intercessor für ein meisterhaftes E-Schwert, Sturmschild, Attacke, MW und vor allem Wunde mehr.. Hätte gern noch paar Pünktchen teurer werden dürfen, vor allem wenn man sie jetzt in größeren Trupps spielen kann.

    Wenn sie etwa das Niveau bei den anderen Erreichen können bin ich guten Mutes für die neue Edi.
    Necron Dex habe ich auch schon bisschen was gesehen, die gefallen mir sogar fast noch besser bezüglich der Änderungen. 8|

    Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs


    Tyraniden Linksammlung
    Tyraniden KFKA


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
    Don't wake the Dragon!



    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ˉ\_(ツ)_/ˉ


    KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
    Auszug aus Psalm 23

  • Ja, dass das (der?) Invader ATV vom Apo wiederbelebt werden kann, geht gar nicht, in meinen Augen. Da muss ein FAQ her. Entweder ein Keywordwechsel zu "vehicle" oder eine Ausnahme beim Apo. Dann ist der Chief Apo auch nicht mehr soo schlimm.
    Auch die Eradicators sind immer noch op. Wenn sie denen (analog zu den Aggressors) den Doppelschuss weggenommen hätten, wäre es in meinen Augen korrekt.
    Ich bin mal gespannt, wieviele Scouts es in der nächsten Zeit in die Listen schaffen. Der Transfer zu Elite tut ihnen schon weh, weil sie Obsec verlieren und die Billigoption als Standardtruppen wegfällt. Phoboseinheiten sind halt besser...

  • Das ATVs Bikes sind ist echt eine Frechheit. Die profitieren so ja nicht nur von der Wiederbelebung sondern auch noch von allen anderen Infanterie Buffs. Allein deshalb sind sie halt keine Alternative zu Trikes oder Landspeedern mehr sondern schlichtweg um Welten besser als beide.
    Für mich ist aber mit dem Ausschluss der ATVs die Sache mit dem Chief-Apo noch gar nicht gegessen. Dass es per Stratagem funktioniert und mit dem Upgreat kostenlos wird ist schon extrem stark. Wenn ich mir damit DA Termis oder Bladeguard wiederholen kann die konstant nur auf 4+ verwundet werden können reicht mir das auch vollkommen aus um nach FAQ zu schreien. :S

    Und ja, es gibt noch ein paar andere Dinge welche richtig Broken wirken atm. Natürlich vor allem bei den neuesten Minis, welche demnächst in neuen Boxen rauskommen.

    Kann es ja kaum erwarten bis die Eradicators noch mit Multimeltern übers Feld springen.. über Steady Advance können die jetzt alle ohne Abzug ballern lassen..:uzi:

    Scouts sind bei mir auch erstmal wieder auf dem Regel gelandet.. Klar sind die Phobos deutlich teurer, aber eben auch einfach in jeder Hinsicht besser. Die einzige Rechtfertigung für Scouts wären fehlende Punkte und sie als Opfereinheiten früh zum Blocken zu schicken wenn man nicht damit rechnet anzufangen. Was sich bei ner Menge Listen schlichtweg nicht lohnt finde ich. Gerade bei WSs :whistling:



    Dreads mit Standard Duty Eternal find ich btw knorke.

    Um auch nochmal was positives einzubringen. :D

    Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs


    Tyraniden Linksammlung
    Tyraniden KFKA


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
    Don't wake the Dragon!



    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ˉ\_(ツ)_/ˉ


    KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
    Auszug aus Psalm 23

  • Ja, die Dreads sind wirklich dadurch viel besser. Das kenne ich ja schon von Serpents wie stark das ist.

    Beim Chief Apo finde ich es mit Bladeguards und Termis nicht ganz so schlimm, weil die langsam sind und wenn sie permanent neben dem Apo herzuckeln, damit er sie notfalls wiederbeleben kann, sind sie berechenbar. Ein Nahkampfdeathball ist für mich nicht so schlimm, wie ein Beschussdeathball. In der Praxis wird es wahrscheinlich eher für Eradicators oder Aggressors oder so genutzt werden.

    Das ist immer noch gut, keine Frage.

  • Bin ich blind, oder fehlen im Codex die Reivers? Kann sie nirgends finden, und auch bei den Punktekosten sind sie nicht dabei... bei der Übersetzung vergessen worden?

    Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



  • Die Reivers wurde in "Externatortrupp" umbenannt.

    Hab die auch wie doof gesucht.

  • Ja, muss man sich erst ran gewöhnen. Keine Ahnung, warum GW das jetzt wieder macht mit dem "Eindeutschen".

  • Ich bin eigentlich ganz froh drum. Teilweise waren die Texte schon absurd, wenn die Tyranids auf die Inquistors trafen, die von den Titans unterstützt wurden. Bei manchen Eigennamen, ok, es muss ja nicht Weltraummarineinfanterist heißen, aber ein gewisses Maß halt. Klingenwacht-Veteranen klingt zB ziemlich cool.

    Externatortrupp ist aber auch keine echte Übersetzung :D

  • Zitat

    Externatortrupp ist aber auch keine echte Übersetzung :D

    Ne, "Viehdiebe" will aber auch keiner denke ich mal. Oder (wenn man "Reaver" alternativ geschrieben überträgt, sowas wie "Plynderer" oder "Reuber"...). :D:D

  • Ein Nahkampfdeathball ist für mich nicht so schlimm, wie ein Beschussdeathball. In der Praxis wird es wahrscheinlich eher für Eradicators oder Aggressors oder so genutzt werden.

    Von Beschussdeathball kann man bei den ATVs ja auch nicht unbedingt sprechen. Dafür ist der Output etwas gering mMn.

    Das Problem liegt in meinen Augen hauptsächlich darin wie unglaublich kosteneffizient der Spaß ist. Es ist als ob man als Necron für ein beliebiges nicht-Fahrzeug Modell jede Runde automatisch alle ReAP-Würfe besteht würde. Bei Eradicators oder Aggressors hat man wenigstens noch eine Chance die Einheit in einer Runde klein zu kriegen bzw zumindest dazu zu zwingen mehr Ressourcen einzusetzen. Bei den ohnehin schon zähen DA Minis führt es dazu, dass man sie kaum noch vom Spielfeld entfernt bekommt. Damit hat man ein sehr effektives Tool für Boardcontrol.
    Man kann den Gaul natürlich auch von ner anderen Seite angehen um nicht die Hufe zu fressen. Was mich daran so stört ist wie extrem die Effizienz ohne nennenswerte Kosten gesteigert wird und ein einziges Modell zu einer solchen Einschränkung bei einem der wichtigsten Aspekte im Spiel führt.


    Ich plädiere übrigens für "Plünderaz" als deutschen Namen für Reiver. Dat klingt einfach rischtisch.

    Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs


    Tyraniden Linksammlung
    Tyraniden KFKA


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
    Don't wake the Dragon!



    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ˉ\_(ツ)_/ˉ


    KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
    Auszug aus Psalm 23

  • Zitat

    Von Beschussdeathball kann man bei den ATVs ja auch nicht unbedingt sprechen. Dafür ist der Output etwas gering mMn.

    Da hab ich schon gegen gespielt, da kommt einiges zusammen, wenn da 6 ATV stehen. Immerhin 48 Schuss S5 AP-1 und 36 Schuss S4. Für 480p ist das kein schlechter Output. Und natürlich 48LP... :P

  • Also jetzt doch wieder deutsche Namen?!? 🤦🏼‍♂️


    Haben sie doch mit der 8. erst abgeschafft und alles in englisch bezeichnet.

    Greetz Tycho



    "Friede durch überlegene Feuerkraft."


    Die Existenz von Flammenwerfern lässt uns darauf schliessen, das irgendwann irgendwo irgendeiner dachte:
    "Hey, das da will ich anzünden, aber ich bin zu weit weg"


  • Jupp. So ein Müll...

    Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



  • Nazdreg: Das sind dann aber zwei Einheiten (3 sind ja max), darfst die Werte also halbieren. Oder nochmal um die Hälfte erhöhen wenn du es vollkommen übertreiben willst.. Was natürlich aber bedeutet, dass du nicht bei beiden je einen Wiederbeleben kannst und das ist euch dreckigen MinMaxern nicht gut genug.:ctan::P
    Ihre Zähigkeit kommt halt wirklich nur vom Chief-Apo bei dem sie das von dir bereits beschriebene Problem der Mobilität haben. Damit sind sie dann einfach nur ne wenig mobile Beschussplattform. Sehr nervig, aber bei gutem Gelände nicht sehr viel schlimmer als was man bisher hatte. Sie sind auch das extremste und offensichtlichste Beispiel für den Chief-Apo Exploit. Entsprechend würde ich nicht erwarten, dass es die nächste Errata überlebt. Im Idealfall indem man sie einfach zu Fahrzeugen macht, dann verlieren sie noch Skilled Rider, was ja für sich schon arg ist bei dem Profil..
    Ohne den Irrsinn sind sie immer noch gut und definitiv spielenswert. Mit halt vollkommen OP. Dass man da was machen muss ist also gar nicht das Thema.


    Da sie keine Core-Einheiten sind kriegen übrigen keine Rerolls von den Chefs. Immerhin. Da kommen ironischerweise die normalen Termis beim Schaden per Punkt fast schon ran weil man sie sehr gut buffen kann. :S WS-Klauentermis hast scheinbar auch noch nicht erlebt wenn du denkst die würden nicht an dich dran kommen. :P

    Eigentlich will ich bei den Termis auch wirklich nur darauf hinaus, dass der Chief-Apo auch bei ihnen ziemlich krass ist wenn man fürs Wiederbeleben nichts zahlen muss. Der braucht also so oder so ne Korrektur.



    Bis zum Nerf werden die ATVs jedenfalls sehr sicher im kompetitiven Bereich gespamt werden. Es ist einfach zu dreist wie gut sie mit ihrem ohnehin sehr guten Preis-Leistungs Verhältnis ohne auf Buffs angewiesen zu sein sind und wie irrsinnig die Chief-Apo Fähigkeit bei ihnen über die Stränge schlägt, mehr als alles andere atm.. Darüber braucht man wirklich nicht zu diskutieren.





    Hat sonst wirklich niemand etwas für sich im neuen Dex entdeckt? Ich freu mich zum Bleistift auch über die Vanguards, jetzt ist es kein sicheres Todesurteil mehr wenn ich nen VVS in den Gegner schmeiße. Damit sind sie jetzt noch besser in dem was Reiver eigentlich machen sollten...:whistling:

    Bei den Reivers bin ich schwer enttäuscht, dass sie selbst immer noch so wenig machen und die Stratageme auch nicht so richtig ideal sind. Das Action-canceln hat mit 3" Reichweite extrem eingeschränkten Nutzen und die Schockgranaten sind es mir auch nicht so ganz wert.. Warum nicht gleich eine Einheit nehmen mit welcher ich den Gegner entweder effektiver auslösche oder effektiver binden kann ohne noch Punkte ausgeben zu müssen?
    Smash-Chapter Masters können sich auch immer noch selbst buffen, ändert also auch nicht viel an den Charakter-Bomben. Das ist aber immerhin thematisch.

    Brutvater (aka Area-Moderator) des Tyraniden-Bereichs


    Tyraniden Linksammlung
    Tyraniden KFKA


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Egal wie hitzig die Debatte: Immer sachlich und höflich bleiben.
    Don't wake the Dragon!



    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ˉ\_(ツ)_/ˉ


    KY-'aLK BGY'a TShLMVTh L'a-'aYUr'a Ur'y
    Auszug aus Psalm 23

  • Also jetzt doch wieder deutsche Namen?!? 🤦🏼‍♂️


    Haben sie doch mit der 8. erst abgeschafft und alles in englisch bezeichnet.

    Sie haben die Kritik aus der deutschsprachigen Community ernst genommen. Findet man selten heutzutage bei großen, börsendotierten Firmen. Gut, sie haben etwas übertrieben, meiner Auffassung nach, aber endlich keine "Commissars" mehr oder "Inquisitors". Ich hoffe nur, dass das Rhino nicht demnächst Nashorn heißt. ;)


    Der Imperator beschützt.

    "Verlangt nicht von mir, leise in den Kampf zu ziehen, durch die Schatten zu schleichen oder meine Feinde still im Dunkel der Nacht zu überwältigen. Ich bin Rogal Dorn. Imperial Fist. Space Marine. Champion des Imperators. Meine Feinde sollen sich vor meinem Vormarsch furchtsam niederkauern und bei meinem Anblick erzittern."


    Der Winter naht.

  • Zitat

    Ich hoffe nur, dass das Rhino nicht demnächst Nashorn heißt.

    Damit könnte ich sogar leben. :D

  • Ich bin da schlimmeres gewohnt.


    Ich erinnere mich noch an kaisergrenadiere , Schmelzer und bolzgewehr

    Greetz Tycho



    "Friede durch überlegene Feuerkraft."


    Die Existenz von Flammenwerfern lässt uns darauf schliessen, das irgendwann irgendwo irgendeiner dachte:
    "Hey, das da will ich anzünden, aber ich bin zu weit weg"