• Guten Morgen!


    Wie versprochen anbei mein kleines Geschenk für die Community.


    Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



  • Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...




  • Frohe Weihnachten!



    Ach ja - ihr dürft hier gerne kommentieren. Mehr kommt nicht ;)

    Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



    Einmal editiert, zuletzt von Kolchis XVII ()

  • Kurz und knapp: es war angenehm zu lesen. Ein paar Kleinigkeiten hier und da (Genitiv-s wird im Deutschen nicht apostrophiert, das ist so eine Angelsachsen-Geschichte), aber das tut der Geschichte an sich keinen Abbruch.
    Und ich merke gerade, dass ich dem ganzen Horus-Heresy-Fluff hinterherhinke. :)