Bewaffnungsfragen

  • Hallo Ihr Lieben,

    ich bin ganz neu im Universum von Warhammer 40000 und habe an Euch Profis ein paar Fragen, die Euch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gerade zu lächerlich vorkommen werden...

    Doch seid mir deshalb bitte nicht ungewogen...

    Meine erste Frage wäre: Ich habe mir zum Start ein paar Figuren gekauft, die mir erstens sehr gefallen und zweitens dachte ich, dass sie sich für den Anfang gut ergänzen....

    Ich habe einen geflügelten Schwarmtyranten, einen normalen Schwarmtyranten, vier Gargoyles, eine Tyrantenwache, eine Zoantrophe ein kleiner Ripperschwarm und

    17 Termaganten!

    Alle aufgezählten Einheiten sind noch komplett unbewaffnet, bis auf die Termies...

    12 sind mit Stachelfäusten und

    5 mit Bohrkäferschleudern bewaffnet...

    So, nun die eigentlichen Fragen..

    Bei 2 von den 12 Termies sind die Sachelfäuste noch nicht festgeklebt...

    Könnte ich die mit Neuralfressern bestücken, oder gibt es da eine Mindestanzahl von Termies die man spielen muss?

    Die anderen Fragen kommen später, damit Niemand

    (vorallem ich ;)) nicht durchenander kommt!

  • Moin Schinder.

    Willkommen in der Fanworld.

    Stell dich doch mal im Willkommensthread vor.

    Ich glaube deine Frage gehört ehen in den Bereich KFKA, das wird ein Mod sicher verschieben.


    Viel kann ich dazu nicht sagen, nur dass du:


    1. Erst mal alles richtig gemacht hast, indem du dir Figuren zugelegt hast, die dir gefallen - das ist mMn das Wichtigste.


    2. Besorge dir den Codex, da steht alles drin. Ja es gibt Minimum-Regeln in Bezug auf Einheiten, ich glaube bei Ganten sind das 10. Und oftmals muss dann die ganze Truppe identisch ausgerüstet sein, es sei denn der Trupp hat Optionen auf spezielle / schwere Waffen - das steht alles im Codex.

    Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



  • Moin und herzlich Willkommen hier!

    Da Deine Fragen sehr klar auf die Tyraniden abzielen, habe ich den Thread mal in den Völkerbereich der Tyraniden geschubst. Ich nehme an, es werden nicht die letzten Fragen sein, deshalb darf er ruhig einzeln stehen und muss nicht in den KFKA-Thread (Kurze Fragen, kurze Antworten ...).


    Ich hoffe, hier können Dir ein paar erfahrende Tyra-Spieler weiterhelfen - ich selbst bin leider keiner ...

  • Du kannst zwischen 10 und 30 Termaganten in einem Trupp stellen. Bewaffnung darf gemischt sein (zumindest bei den Bohrkäfern und Neuralfressern bin ich mir sicher). Ich finde aber die Stachelfäuste aktuell nicht die beste Wahl. Bei mir haben alle Bohrkäfer und eine Handvoll Neuralfresser (die mit Bohrkäfern sind quasi ablative Panzerung :D ).


    Ansonsten find ich Dein Vorgehen gut, dass Du Dir erstmal Figuren holst, die Dir gefallen. Beim Bemalen würde ich aber immer Massen (Termaganten) mit Belohnungsmodellen abwechseln - motiviert mM nach mehr :)

    Apropos: Hast Du schon was bemalt? Wenn ja: zeig her ;)

  • Ich finde aber die Stachelfäuste aktuell nicht die beste Wahl.

    Ja, die haben die Editionswechsel nicht gut überstanden. Als die Sonderregel Synchronisiert weggefallen ist, haben nahezu alle zuvor synchronisierten Waffen einfach doppelte Schussanzahl bekommen, doch bei den Fäusten wurde die Sonderregel ersatzlos gestrichen. Die längste Zeit waren sie sogar die günstigste Waffenoption, also wurden sie nicht nur schlechter sondern auch teurer :pinch: Ändert sich bestimmt irgendwann wieder, aber momentan wirken sie wie eine evolutionäre Sackgasse.


    Aktuell kann man bei Termas bzw Ganten (mit Termies sind bei 40k zumeist ganz andere Dudes gemeint :zwinker: ) alle Waffen beliebig mischen. Ich glaube Ganten waren in der Hinsicht die meisten Zeit sehr frei, könnte sich allerdings in zukünftigen Codizes ändern, kann man nie sagen.

  • Danke Leute, da bin ich jetzt aber beruhigt...

    ... zumindest was das Mischen der [ Termas ;) ] angeht....

    Naja, da die Fäuste nun schon kleben, werde ich sie der Einfachheit halber dranlassen!

    Danke nochmal für die Infos!!!

    Ich denke, dass werden nicht die letzten Fragen gewesen sein, bei der Komplexizität des Games! Bis bald...:)

  • Moinsen...


    auch von mir ein herzliches Willkommen im Schwarm...


    Derzeit präferiere ich die Neuralganten...der output lässt so manches Gesicht staunen...:D

    Alles Andere wurde ja bereits erwähnt...


    Wenn du "zu viele" Ganten mit einer Sorte Bewaffnung hast, spiel doch einfach mal...count as...

    So kannste auch feststellen, welche Bewaffnung sich für was am ehesten lohnt...


    und bedenke immer dabei die unterschiedlichen Reichweiten...:zwinker: