[RWC] Squats (Zwerge in da Space)

  • Hallo und herzlich willkommen zu Rekroms Winterchallange!

    Da ich die AWC verpasst habe bzw. nichts hatte womit ich hätte mitmachen können, ich aber Challanges liebe, mache ich mir einfach meine eigene Aufbauchallange.

    Ich möchte hier gerne den Aufbau meiner Squats (Space Zwerge im 40k Universum) mit euch teilen.

    Nun wie komme ich auf die Idee?

    Warhammer 40.000 war für mich so gut wie abgeschrieben. Der Grund dafür ist, dass ich viel zu selten spiele und wenn ich gespielt habe, haben wir immer in den Regel und Kodexbückern wild herumgeblätter. Es kam nie ein wirklicher Spielfluss auf und so dauerten die Spiele immer sehr lange und waren daher auch nicht wirklich spaßig. Zudem fühlte es sich immer so an, als ob ich für jedes Spiel neue Regeln und Armeebücher kaufen musste. Und wenn das nicht genug war, mussten wir immer schauen ob diese nicht schon x Errata bekommen hatten oder irgendwelcehe Zusatzregeln (bzw. ERweiterungen) existierten.

    40k ist wie die meisten GW systeme zu schnellebig und zu komplex um sie mal eben wieder spielen zu können.


    Dann aber bin ich vor paar Tagen auf die Regeln von Grimdark Future (Onepagerules.com) gestoßen. Dabei handelt es sich um ein Alternativsystem welches deutlich leichter ist und alles Fraktionen von 40k unter einem anderen Namen haben (Schaut einfach mal rein wenn es euch interessiert, alles kostenlos). Ich habe dies meinem Tabletop-Spannmann gezeigt und er (für ihn galt das gleiche was oben steht) war auch direkt begeistert.

    Als ich dann noch gesehen habe, dass es dort Regeln zu Squats gibt habe ich direkt eine Fuhre Zwerge von Mantics bestellt.


    Da ich keine weitere Projektleiche haben möchte gibt es hier aber einen ganz klaren Plan. SPEEDPAINT!!!

    Die Bemalung die auf der Mantic seite zu sehen ist gefiel mir schon gut aber ich ersetzte das Grau durch beige. Um dem Speedpaint gerecht zu werden, werden die Minis mit schwarz grundiert und

    mit wraithbone von oben benebelt. Dann folgen noch Details in mechanicus solar orange und german panzer grey. Alles einmal mit Agrax Earthshade tuschen und mit wraithbone bürsten. Anschließend noch kleiner Details wie Augen malen. Heraus kommt dann so etwas:


    Ich habe auch eine Liste die ich bis zum Frühjahr fertig haben möchte *schaut mal schnell in den Kalender* also bis zum 01.03.2021. Das sind 6,5 Wochen für die folgenden Modelle


    Gildlord

    20x Squats (+10 weitere die nicht in der Liste sind9 (15 fertig)

    1x Transporter

    2x Cybots (1xfertig)

    6x Power Suits

    1x Arillery

    5x Veteran mit (Zweihandhämmern)


    Es wäre aber gelogen wenn ich sagen würde ich habe noch nichts gemacht. Wie ihr im Dicord lesen konntet, habe ich bereits 15 Zwerge bemalt und einen Transporter. Alle Zwerge die ich bisher habe sind bereits gebaut und Grundiert und ihre bases sind alles vorab fertig gemacht worden.


    Der Transporter war ein eigenes kleines Projekt denn er ist selbst entworfen und im 3D-Drucker gedruckt.

    Bei dem Konstruieren habe ich darauf geachtet, dass der Panzer für einen FDM 3D-Drucker optimiert ist. Inzischen läuft mein Drucker so gut das er super glatte Flächen auf der XY Ebene erzeugen kann.

    So habe ich die Konstruktion darauf ausgelegt, dass alle (die meisten) Flächen entlang der Z-Achse mit Anbauten überklebt werden, die auf der XY Ebene gedruckt wurden.

    Ich finde dieser Plan ist extrem gut aufgegengen denn ich musste an dem Modell nichts schleifen oder ähnliches. Drucken, zusammenkleben (vorher ganz leichte Strings entfernen) und bemalen.

    Ein weiterer Vorteil dieser Anbauten ist, dass ich den Grundkörper auch für einen späteren Kampfpanzer nutzen kann.

    Das Design ist nach meiner Vorstellung für Zwergenpanzer entstanden; Ein Gepanzertes kloziges Fahrzeug was aussieht wie ein Rammbock.


    Nun gut, hier mal die entstehung in Bildern:


    Der Gute muss dann schonmal 10 der kurzbeinigen Zwerge transportieren.


    So und da das ganze hier ein Challange ist, fordere ich mich mal auf den Cybot bis morgen Abend fertig zu haben.

    Top die Wette gilt!

    Während ich so male überlege ich die ganze Zeit nach wie ich die Armee nennen könnte und was für einen hintergrund sie haben soll. Marsbases könnten eine verbindung mit dem Mechanicus sein. Als Armeesymbol möchte ich gerne einen Leuchtenden Hammer habe und dachte daher an soetwas wie "Blazing Hammers".

    Ihr könnt mir ja schreiben was ihr an FLuff und namen so gut finden würdet.

  • Klingt sauspannend! Ich erwarte großes :)

  • Sehr schön! Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht.

    Ich habe noch ein paar Rogue Trader Squats hier rumliegen, die ich früher oder später auch mal fertig machen möchte. Bisher ist mein Plan eher, sie als reguläre Trupps zusammen mit meiner imperialen Armee einzusetzen, aber nachdem ich mir heute mal die verschiedenen Modelle, die man so bekommen kann, angesehen habe, juckt es mir in den Fingern, da vielleicht auch etwas mehr draus zu machen.

    Frohes Schaffen!

  • Das ist ja ein Hammer Projekt :D

    Die Miniaturenzwerge sehen voll schick aus. Also sowohl die Modelle als auch die Bemalung natürlich. :)

    Und das du da einfach mal so viele fertige Figuren und Panzer aus dem Hut zauberst.... alter Falter.


    Auf den Cybot bin ich schon sehr gespannt. ^^


    Jetzt haben wir schon Weltraumratten, Zwerge, Waldelfen.... Echsenmenschen wären noch nice :P


    Liebe Grüße


    LordMentis

  • Hmm ok, ich bin zu schnell also gibt es jetzt schon fertigen Walker zu sehen.

    Dann suche ich in der übrigen Zeit mal ein paar Slayer Bits zusammen.



    neues Ziel bis Mittwoch Abend 5 Power Suits zu bemalen

  • Der Transporter ist mega!


    Ich habe mich immer wieder gefragt, warum so viele Druckdateien lieber einen kompletten Klotz drucken, der dann lauter Linien hat. Ich dachte immer, wenn ich da mal selber was machen würde, würde ich möglichst viele waagerechte Flächen drucken und die dann zusammenbauen. Schön, das dann auch mal zu sehen!

  • Der Transporter ist mega!


    Ich habe mich immer wieder gefragt, warum so viele Druckdateien lieber einen kompletten Klotz drucken, der dann lauter Linien hat. Ich dachte immer, wenn ich da mal selber was machen würde, würde ich möglichst viele waagerechte Flächen drucken und die dann zusammenbauen. Schön, das dann auch mal zu sehen!

    genau das habe ich mir auch gedacht und umgesetzt.


    So, die Power Suits sind früher fertig geworden als gedacht. Die Spezialwaffe ist magnetisiert worden um flexibel zu bleiben.


    Regeltechnisch sind die Jungs wie Terminatoren in Servorüstung. Also teleportiert mit Fernkampf- und Nahkampfwaffen aber 3+ Save.


    nächstes Ziel ist dann die Artillerie. Hierzu lasse ich mir mal bis Freitag Abend Zeit.


  • Ich muss sagen, dass deine Threads zu denen gehören, die ich am liebsten lese. Schöne Basteleien, auch von anderen Systemen (z.B: Blood Bowl) und saubere Bemalung. Ist ein bisschen, wie im Museum Biilder gucken, einfach weil es Spaß macht.

  • Ich find das hier ein total spannendes Thema, schaue hier sehr gern rein.:)

    Vor allem die Geschwindigkeit mit der du hier fertige Minis raushaust ist echt beeindruckend. Und dabei sehen sie absolut nicht "hingeschludert" aus, sondern wirken total stimmig.

    Mir gefällt auch die Farbkombi super, reduziert, aber nicht zu schlicht.

    Gerne mehr davon.

  • Ich muss sagen, dass deine Threads zu denen gehören, die ich am liebsten lese. Schöne Basteleien, auch von anderen Systemen (z.B: Blood Bowl) und saubere Bemalung. Ist ein bisschen, wie im Museum Biilder gucken, einfach weil es Spaß macht.

    Ich find das hier ein total spannendes Thema, schaue hier sehr gern rein.:)

    Vor allem die Geschwindigkeit mit der du hier fertige Minis raushaust ist echt beeindruckend. Und dabei sehen sie absolut nicht "hingeschludert" aus, sondern wirken total stimmig.

    Mir gefällt auch die Farbkombi super, reduziert, aber nicht zu schlicht.

    Gerne mehr davon.

    Danke euch zwei!

    Ich gebe mir auch immer Mühe keine 0815 Projekte zu machen.


    Während ich noch an meiner Artillerie arbeite, habe ich heute Mittag das Sonnenlicht genutzt um ein erstes Gesamtbild zu machen.

  • Eigentlich hatte ich mir bis heute Abend Zeit für die Artillerie gegeben aber sie wurde gestern schon fertig.



    nächstes Ziel ist dann die restlichen 15Zwerge bis Sonntag Abend fertig gebaut zu haben.

  • Tripplepost

    Mein Ziel (15Zwege bauen) ist für heute erledigt und ich packe noch 3umgebaute Sniper hinzu und habe alle schon geundiert.

    Die Sniper sind von Kromlech. Als sie ankamen war ich etwas enttäuscht, weil sie nicht zu meiner Armee gepasst haben. Die Köpfe waren viel zu groß. Also habe ich diese erstmal abgeschnitten und die Körper ausgebohrt.

    Mit den neuen Köpfen passen sie schon viel besser, sind nur was kleiner und dicker als die anderen Zwerge.


    bei den restlichen 15 Zwergen habe ich jetzt viele ohne Visier gebaut und bei zweien habe ich fireslayer Gesichter eingearbeitet.


    Zeit für neue Ziele.

    Dann sage ich mal das ich bis Dienstag die 3 Sniper fertig haben muss.

  • Das wird eine tolle Armee. Dass die Sniper was kleiner sind, ist nicht so schlimm, finde ich. Die Halblinge bei der IA sind ja auch kleiner als der Rest - und jedes Mal, wenn ich im Büro neben unserer Auszubildenden stehe, wird mir bewußt, wie unterschiedlich groß Menschen sein können :D

    Die Umbauten sind Dir sehr gut gelungen! Wenn ich Dir da so zusehen, juckt mir der Bastelfinger ganz heftig - ich hab schon lange nix mehr gebaut ... Aber erst mal ist jetzt noch Malen angesagt bei mir.

  • Ja, mach mal all den Imp Kram fertig den du noch hast. Anschließend geht es mit vollem Elan an neuen Kram;)
    ich finde das die Sniper jetzt auch ganz gut passen aber wenn du dir den Kopf anschaust den ich extra vor ihnen hingelegt habe, kannst du abschätzen wie falsch es vor dem Umbau aussah. Der Kopf war fast so groß wie der Zwerg selbst

  • So viel Impkram ist das bald gar nicht mehr - aber ja, Du hast recht. Außerdem kann ich auch noch mehr Imp-Kram bauen, ich hab da noch ein bißchen Ungebautes herumliegen :D

    Jetzt, wo Du es sagst, erkenne ich den Kopf auch als Kopf. Ich hatte das zunächst nicht erkannt, wohl, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass der Kopf so fehlproportioniert ist. Du hast recht, das wäre so gar nicht gegangen. Deinen Umbauten hingehen merkt man gar nicht an, dass das nicht im Original so gehört ;)

  • Puh, ich habe die Sniper gerade noch rechtzeitig fertig bekommen.

    die Modelle an sind eher mau modelliert aber sie haben ihren eigenen Charme.

    Der rechts hat das Coole Funkgerät und Knopfe an den Armen. Der mittlere sitz sehr ulkig und der rechte hat ne Rolex und ein Hipbag. Was will man also noch mehr.

    Ehrlich gesagt ist das Endergebnis besser als ich es erhofft haben.


    neues Ziel: Bis Sonntag 10Zwerge bemalen

  • Na das war wohl nix mit dem Ziel bis zum 01.03. die Armee fertig zu haben.
    der Grund ist ganz banal. Für die letzten Zwerge ist mir das Agrax Earthshade ausgefangen. Der zweite Cybot und die 5 Hammerveteranen Hängen irgendwo zwischen UK und mit fest.


    wenigstens das Earthshade ist inzwischen angekommen und gerade bemale ich 5 weitere Zwerge. Es geht also nach der Zwangspause schon etwas weiter