Bastelbude / Tyraniden/Thousand Sons/ Death Guard

  • Für das erste große Objekt sieht das doch richtig gut aus! Was Du noch machen kannst: Den Ketten nochmal ne ordentliche Portion Wash spendieren und sie damit ein wenig runtertönen. Und an den Stellen, wo auf den blauen Flächen der Wash Pfützen gebildet hat, nochmal fein mit der Grundfarbe drüberbürsten, damit die Flecken ein wenig verschwinden.

    Ansonsten: Klasse. Erst Recht fürs erste Mal!

  • Bei Shades auf großen, glatten Flächen sage ich immer: „do or do not. There is no dry“


    Da mußt du entweder beim Auftragen seeeeehr vorsichtig sein und jede Pfütze direkt wieder mit dem Pinsel absaugen. Oder wie Nachschatten oben schon geschrieben hat hinterher drüberbürsten. Kommt natürlich auch aufs Farbschema an ob das letztere eine Option ist.


    Ich versuche grundsätzlich Shades auf glatten Flächen zu vermeiden wenn ich nicht einen dreckigen Look möchte.


    Ansonsten kann ich mich Nachtschatten nur anschliessen. Das sieht für dein erstes Großmodell schon ziemlich gelungen aus. Mein erster Panzer war definitiv nicht so schön. 😉

  • Danke euch beiden, der Tip mit dem Bürsten wird gerne angenommen und angewendet, darauf wäre ich nicht gekommen.


    Das Shade wird nächstes mal etwas dezenter aufgetragen und stück für stück bzw nur wo es vielleicht sinn macht


    Ja die Ketten sollten echt noch mal 2 oder 2 Schichten Shade bekommen sehen auf den Fotos doch noch etwas glänzend aus.

  • Diesmal Infernal Master oder wie ich ihn nenne der kleine Bruder von Ahriman, diesmal mit einem Gold an der Rüstung da es hervorheben soll das es ein Charakter Model ist und einen höheren Rang in der Armee einnimmt.


    Wirklich ein tolles Model, sowohl zum Basteln wie auch Malen, es hat sehr viel Spaß gemacht und es ist mal wieder ein Gaunts GEister Hörspiel bei drauf gegangen.


  • Ahriman ist fertig als das Kernstück der Armee, er hat viel Spaß gemacht, allerdings auch echt Nerven gekostet, so viele Details und irgendwann hab ich aufgehört Details hervorzuheben um es zum Ende nicht noch zu verhunzen, bin sehr zufrieden mit dem kleinen und freue mich auf die nächsten Modelle. :cheer:


    Allerdings wird durch meinen Vater diesmal kein Thousand Sons Model, nachdem er sich das ganz ganze mal angeschaut hat was ich da so treibe, meine er "Weißt du noch damals Hero Quest als du die Orks bemalt hast?" ich habe tatsächlich noch schwache Erinnerungen daran. Er hat mir dann aus dem GW Laden eine Packung Seuchen Marines mitgebracht und gemeint ist doch Chaos oder? Na gut, also steht jetzt ne Packung Nurgle auf dem Tisch und möchte bespaßt werden, jetzt muss ich mir für den alten Mann extra Mühe geben.


    So genug der Worte es folgen die Bilder ;)


  • Einmal Death Guard Marine, aber noch nicht fertig.


    Bin mir noch unsicher ob ich Highlights setzen soll an den Beinen oder ob mir das Dry Brush gereicht hat.

    Was ich mit den Facettenaugen ist mir noch total schleierhaft


    Macht auf jeden Fall Spaß den kleinen zu bemalen...wobei der Größenunterschied zu den TS schon enorm ist wie ich finde.


    Marine

    Marine

    Marine

  • Graktan

    Hat den Titel des Themas von „Anfänger Bastelt / Tyraniden/Thousand Sons“ zu „Bastelbude / Tyraniden/Thousand Sons/ Death Guard“ geändert.