2000 Punkte Necrons in 500er Happen

  • Moin! Hier das gleiche Spiel wie in den anderen beiden Threads für meine beiden anderen Armeeaufbauten:


    Ziel ist eine 2000 Punkte Liste, die ich dann für mich persönlich in 500er Schritte unterteile.


    Ich muss zugeben, dass mir dies bei den Necrons am schwersten gefallen ist... aber seht selbst:



    Die zwei größten Fragen die sich mir stellten waren eigtl. ob ich den Silent King oder einen Nightbringer mitnehme.


    Für mich fest gesetzt sind die 60 Warrior, die Command Barge und Veil of Darkness auf einem Support-HQ... ob das nun ein Warden oder ein Chrono ist... 🤷‍♂️🤔


    Der Technomancer unterstützt klar die Doomstalker... die Lokhust Heavy Destroyer haben wohl besseren Output, aber ohne Retter... hmm, etwas fragil, oder nicht? Und ansonsten gibt es ja auch noch den Tesseract Ark und Doomsday Arks... sooo viele Möglichkeiten...


    Also, was meint ihr?


    Gruß, Skjolnir

  • Habe erst heute wieder eingeloggt, wegen der Core Änderung.


    Falls es nicht zu spät ist für Diskussionen, kann ich eine Meinung abgeben.


    Ich persönlich überlege mir 15 Praetorians.

    Ne ich hab erstmal meine Primaris aufgebaut, dh hier ist immer noch die Indomitus Hälfte alles was ich hab.


    Das ändert auf jeden Fall etwas an der Liste und die Praetorians hatte ich auch vorher schon und Auge gefasst.

    Ein Kumpel fokussiert sich eher auf Canoptek, ich wollte dann eher auf Infanterie fokussieren

  • Habe keine verfeinerte Liste. Würde aber sowas probieren:


    Anrakyr

    Lokhust Lord (Zerstörer Lord) mit Voltaic Staff

    1-2 Technomancer

    2 Cryptothralls


    Reaper Warriors oder Gauss Immortals (ruhig in grossen Gruppen)


    6-16 Skorpekh destroyers

    Scarabs, eventuell Praetorians


    Lokhust Zerstörer find ich immernoch viel Punkte pro Lebenspunkt


    Doomsday Ark könnte gut sein.


    Lychguard sind für mich weniger attraktiv geworden.