Beiträge von Yngir

    Das ist aber nicht Kanon... :P

    Die "Lücken" im Fluff sind doch aber m.M.n. gerade das schöne an 40k. Hier kann jeder seine Interpretationen einfüllen und man kann schön in Foren darüber diskutieren.

    Laut HH-Büchern gilt, soweit ich es verstanden hab (bin aber erst bei "Gebieter der Menschheit" angekommen) ;


    Ich für meinen Teil hoffe inständig, dass zumindest einige dieser "Lücken" erhalten bleiben, damit ein wenig der "80er-Erotik" des alten 40k erhalten bleibt und nicht alle Rätsel im Stil von "modernen HD-Porn" beleuchtet bzw. ausgeschreiben werden.


    Außerdem wird für mich einer der verlorenen Primarchen immer Sigmar bleiben.:love:

    1.nein
    2.nein
    3.ja und nein, diese Artefakte zählen nicht gegen dein geschenktes Relict, verhindert nur das diese Charaktere ein anderes haben dürfen.
    4.Puh, da muss ich selber mal nachschauen. hab das Hauptkontingent in letzter Zeit ignoriert, glaub aber es ist das in dem dein Warlord ist...
    5.Ja das Modell muss ein E-Axt haben, die man natürlich bezahlen muss.
    6.Im Index:Chaos oder in den neuen Legenden im Downloadbereich denke ich.
    7.Ja

    Nein, das mit dem Truppführer ist keine Grundregel und nein in der 8ten Edition ist der Exarch kostenlos, hab gerade auf dem von dir verlinkten Bild gesehen dass es ein Codexeintrag aus der 6ten oder 7ten Edition ist. Sorry, das hatte ich vorher verpennt. In der 8ten gibt es keinen Ini-wert mehr im Profil, wäre ein Hinweis gewesen :)

    Ich befürchte ihr redet da leicht aneinander vorbei. Die Aussage sollte bedeuten, dass du den Truppführer kostenlos bekommst, nicht dass er verpflichtend ist. Soll heißen da wo der neue Eintrag sagt, du musst ihn haben ist er umsonst, wenn da steht du darfst ihn haben, ist er kostenlos. :)


    Zum Thema zurück: Ich spiele meine 3/4 Editionsarmee mit den Regeln der 8ten Edition, und feiere es.
    Der Codex bietet nach wie vor alles was du zum Spielen brauchst und deine Armee kann sehr einfach nach den neuen Regeln zusammengestellt werden. Natürlich haben sich die Punktkosten geändert, was mit vielen kleinen Profiländerungen einherging; z.B. haben die von dir erwähnten Eldarbikes 2 LP und kosten mit Shurikenkatapulten 18 + 5 = 23pt, der Unterschied ist also schon groß.
    Trotzdem lässt sich jede noch so alte Armee recht einfach und spielbar in die aktuelle Regellage "ummünzen", wie kompetitiv das wird sei mal dahingestellt.


    stay save...