Aeldari- und Drukhari-Fluff KFKA

  • Definitiv nicht.


    Exoditen sind diejenigen die sich vor dem Fall von dem Rest ihrer Verwandschaft losgesagt haben und ihre ursprünge wiederfinden wollen. Der Pfad der DE ist also das genaue Gegenteil davon.

  • Was haste den genau vor? *hat die Worte "Hintergrund" und "Ausdenken" gehört^^*

    Für Russ und den Allvater! Sie sollen die Fänge der Wölfe spüren! - Vargur Wolfszorn, Jarl von sesc

    Wo auch immer du gehst, geh leise. Wir sind näher als du denkst und unsere Klingen sind scharf.'''

    - Kayvaan Shrike, Captain der Dritten Kompanie der Raven Guard

  • naja also einigen Spekulationen nach ist Cormoragh ein Planet, von daher ists latte ob von dort oder einem anderem Ort ;)

    Für Russ und den Allvater! Sie sollen die Fänge der Wölfe spüren! - Vargur Wolfszorn, Jarl von sesc

    Wo auch immer du gehst, geh leise. Wir sind näher als du denkst und unsere Klingen sind scharf.'''

    - Kayvaan Shrike, Captain der Dritten Kompanie der Raven Guard

  • Ich weiß nicht.. Die Idee von sonnengebräunten Dark Eldar hat schon was :D


    Im Codex werden übrigens die "Abgeschnittenen" erwähnt. Dark Eldar Piraten außerhalb Commorraghs.
    Vielleicht helfen dir die weiter :)

  • Dharleth, nach aktuellem Hintergrund ist Commoragh definitiv kein Planet, sondern ein ehemaliger Freihandelsplatz im Netz der Tausend Tore, der sich mittlerweile zu erschreckender makropolartiger Größe ausgedehnt hat.

    32371-7ce43923.jpg
    "God-Emperor? Calling him a god is what started this mess in the first place..."
    Bjorn the Fell-Handed

    Calculon zu GWs Releasepolitik: Je schneller das Karussel fährt, desto besser kann man Kotzen :D

  • Hi !
    Warum sollten Dark Eldar nicht auch Stützpunkte im Raum haben wie etwa Asteriodenfelder oder auch auf Planeten ?
    Sozusagen Piratenhäfen.
    Kannst es ja so machen dass sich auf dieser Welt ein Zugang zum Netz befindet den die Dark Eldar kontrollieren. So sind sie auch nicht von Commoragh abgeschnitten.
    Allerdings würde ich den Planeten als unwirtlich beschreiben, denn wirklich gut bewohnbare Welten (also etwa wie unsere reale Erde) sind in der Galaxis nicht so häufig und begehrt. Solche Planeten werden schnell mal besidelt vom Imperium, oder den Tau oder von einer Tyraniden Schwarmflotte aufgemampft. Kurz: So ein Planet würde zu viel aufmerksamkeit auf sich ziehen um als (geheimer) Stützpunkt für Piraten zu dienen.
    Aber ein kahler Wüstenplanet mit unzureichender Atmosphäre, der zu Recht nicht besiedelt ist, würde ganz gut passen denke ich ^^
    Oder wie wärs mit einem Mond eines Gasriesen ?
    ;)

    Blut für den Bluttgott!

    Schädel für den Schädelthron!

    Döner für das Dönertier!


  • Wahrscheinlich wären sie auch auf dem Planeten eher "Nomaden". Ich kann mir auch mobile Raumflotten vorstellen die sich vom Commorragh losgesagt haben.


    Ein "richtiger" Stützpunkt würde sie angreifbar machen und der "wenn du noch da bist wenn der Schlag einfährt bist du selber schuld"-Philosophie widersprechen..

  • Raumflotten, die nix mehr mit Commoragh zu tun haben wollen, gibt es sogar. Das ist doch der Hintergrund von einem der Charaktermodelle, wenn ich mich nicht irre.

    32371-7ce43923.jpg
    "God-Emperor? Calling him a god is what started this mess in the first place..."
    Bjorn the Fell-Handed

    Calculon zu GWs Releasepolitik: Je schneller das Karussel fährt, desto besser kann man Kotzen :D

  • Beim Gedankenspinnen während des Malens kam mir eine Frage auf zu der ich gerne eure Einschätzungen hören würde.


    Kann ein Autarch oder Aspektkrieger mit Warpsprunggenerator jemanden bei dem Sprung mitnehmen, z.B. indem er ihn festhält?


    Wäre für den Passagier sicher keine angenehme Erfahrung, unter gewissen Umständen aber möglicherweise der Alternative vorzuziehen. ;)

  • Das einzige, was ich dazu gefunden habe, ist ein kleiner Hinweis, dass die Aspektrüstung der Warpspinnen besonders gegen Angriffe durch Sie-die-dürstet beim Warpsprung geschützt ist. Ein ungeschützter Eldar könnte also Schaden an seiner Seele nehmen, da das Risiko ja schon bei den entsprechend geschützten Warpspinnen besteht. Also eine gewisse Chance, dass der "Mitgenommene" danach eine seelenlise Hülle ist, besteht. Traumatisiert ist er bestimmt. Ob der Generator stark genug ist, mehr als eine Person zu transportieren, steht nirgends, aber eine Grenze wird es wohl geben, sonst könnte man ja auch anderes Kriegsgerät springen lassen.

  • Ich habe keine wirkliche Ahnung, aber dieses Mitnehmen per anfassen finde ich jenseits von magischer Teleportation immer merkwürdig. Sicher kann eine technologische Lösung theoretisch so intelligent sein, dass sie quasi gedanklich feinjustiert wird, doch das geht für mich zu sehr Richtung pseudo-magische Übertech (was für Eldar sicher kein Nogo wäre). Wenn Körperkontakt ausreicht, was ist z.B. mit dem Boden, auf dem man steht? Ich finde es ein wichtiges Detail, wie genau der Bereich der Teleportation begrenzt wird, und dafür bietet sich eine Vollrüstung natürlich an: Die Rüstung selbst begrenzt den Bereich und alles was drin ist, wird mitgenommen.


    Ich denke aber, dass das immer noch Möglichkeiten bietet. Vielleicht gibt es Notfallmodule, die man einem "Passagier" anheften kann, um jemanden (einmalig?) mitnehmen zu können. Oder das Modul wird überlastet, sodass der Teleportationsbereich um den Träger vergrößert wird, was natürlich nicht ohne Risiko ist. Bitte behalten sie Hände und Füße während der Fahrt im Wagen :zwinker:

  • Ich dachte eher daran, dass die Warpspinne den Mitzunehmenden umarmt oder so. Ihn praktisch mit ins Warpsprungfeld nimmt. So händchenhalten daneben stehen zum mitspringen, fände ich auch komisch

  • Ich finde es ein wichtiges Detail, wie genau der Bereich der Teleportation begrenzt wird, und dafür bietet sich eine Vollrüstung natürlich an: Die Rüstung selbst begrenzt den Bereich und alles was drin ist, wird mitgenommen.

    Guter Gedanke. Allerdings fragt sich dann, wie die Waffen mit einbezogen werden, die ja auch außerhalb sind. Und Autarchen haben ja "nur" einen Generator, und ansonsten eine ganz normale Rüstung.



    Ich dachte eher daran, dass die Warpspinne den Mitzunehmenden umarmt oder so. Ihn praktisch mit ins Warpsprungfeld nimmt. So händchenhalten daneben stehen zum mitspringen, fände ich auch komisch

    Ja, das war so grob meine Idee.