Nachtschattens 221. Caleda (Walküre WIP)

  • Anfang



    Im Sommer 2010 stieß ich durch meinen Sohn und seine Freunde wieder auf das 40k-Universum, das ich in den davor liegenden 25 Jahren, die ich mich schon mit Rollenspiel und anderem phantastischem Kram beschäftigte, aufgrund seiner mir zu abgedreht erscheinenden Ästhethik konsequent ignoriert hatte. Nach einem Jahr konstanter Gegenwehr erlosch dann mein Widerstand, und wir schafften zuerst für ihn, und dann auch für mich die ersten Einheiten an. Ich entschied mich für die Imperiale Armee, weil sie mir optisch am ehesten zusagte – der spielerische Teil interessierte mich damals wenig, und auch heute noch liegt mein Schwerpunkt im Sammeln, Basteln und Bemalen, das Spiel kommt erst weit dahinter.


    Mein Armeeaufbau, in dem ich das 221. zunächst als cadianisches Regiment zum Leben erweckte, existiert seit August 2011, und damals schrieb ich als Einleitung Folgendes:



    Nun will ich versuchen, diesem Thread ein wenig mehr Struktur zu geben, als es mir damals mit meinen noch nicht vorhandenen Kenntnissen möglich war. Ich möchte nach und nach alle Startbereiche des ursprünglichen Threads überarbeiten, ein Inhaltsverzeichnis hineinbringen, damit auch neue Besucher leichter zu den einzelnen Minis gelangen, und vielleicht sogar so etwas wie eine grobe Planung, wohin die Reise noch gehen soll, auf die Beine stellen.


    Eine Frage habe ich noch nicht beantwortet:


    Warum die Imperiale Armee?


    Nun, anfangs fand ich das Meiste, was ich von den Miniaturen aller Armeen zu sehen bekam, total hässlich. Überall gab es einzelne Einheiten, die mir gefielen, z.B. die Kampfläufer der Eldar, aber auch die Sentinels und Wallküren der Imperialen Armee und anderes. Vieles erschien mir aber auch seltsam (Backsteine mit Ketten bei den Space Marines, komische laufende Throne bei den Grey Knights, albern wirkende Minis wie den Todesjoker oder den Jokaero-Waffenschmied … Kurz: Ich konnte mich für nichts so richtig begeistern, weil es überall Minis gab, die mir missfielen. Das Verhältnis von „gefällt mir“ (Sentinels, Wallküren, Kasrkin, Waffenteams) zu „gefällt mir nicht“ (Panzer, Sanktionierte Psioniker) war bei der IA im Endeffekt am besten, und nach dem x-ten Durchlauf der Produktliste auf der GW-Seite stellte sich dann wirklich ein interessanter Effekt ein: Ich begann, mir im Geiste vorzustellen, wie eine ganze Armee von den Dingern aussehen würde. Und ich wollte sie haben :D


    Seither habe ich die Entscheidung keine Sekunde bereut. Ich habe mit der IA noch kein Spiel gewonnen, höchstens Unentschieden erreicht oder verloren, aber ich liebe die Minis und habe einen unglaublichen Spaß dabei, in einer vermeintlichen Massenarmee mit gesichtslosem Kanonenfutter möglichst jeder Mini einen eigenen Charakter zu verpassen, etwas, das sie von ihren Kameraden unterscheidet. Das werde ich spätestens, wenn ich ganze Infanteriezüge aushebe, nicht mehr durchhalten, fürchte ich, aber bisher ist mir das recht gut gelungen …


    Wo will ich hin?


    Nun, zu Beginn sagte ich, ich möchte eine gut spielbare Armee aufbauen. Das ist mir, nehme ich an, mittlerweile schon gelungen. Ich besitze von den meisten Einheiten, die es gibt, zumindest einen Grundstock, und könnte ganz ansehnliche Punktzahlen aufs Feld führen. Daher muss ich mein Ziel ein wenig modifizieren: Als „abgeschlossen“ würde ich dieses Projekt betrachten, wenn ich alles, was ich bislang besitze, auch bemalt habe. Natürlich würde ich dann auch weiterhin noch neue Dinge anschaffen (schließlich braucht man in einer Armee manche Sachen mehrfach …), und dies auch weiter hier dokumentieren, aber mein Primärziel wäre dann erreicht.


    Deshalb hier zur Dokumentation eine Liste der Dinge, die ich zum jetzigen Zeitpunkt besitze:





    Was den Fortschritt des Aufbaus betrifft, werde ich die bisherige Form, eine Art lockeres Tagebuch nach dem Motto „Schaut mal, was heute fertig geworden ist“ wohl beibehalten, weil sie sich bislang gut bewährt hat. Zur besseren Übersicht gibt es aber an irgendeiner Stelle hier noch ein Inhaltsverzeichnis.

  • Fluff


    Wie gesagt: Mir fehlen noch alle Infos zum Hintergrund - im Codex habe ich mich zunächst auf die Regelsektion konzentriert, außerdem liegt mir die Romanform mehr als die Artikelform des Codes. Wenn mir also jemand ein paar deutschsprachige Romane empfehlen kann, in denen es um die Imperiale Armee geht, wäre ich dafür sehr dankbar ...


    Klar ist: Meine Jungs sollen Cadianer sein, eventuell werden ihnen ein paar Halblinge, vielleicht sogar einige wenige Ogryns angeschlossen. Mechanisiert soll die Armee sein, aber nicht allzu panzerlastig.


    Edit: So, nach einer intensiven Runde durchs Lexicanum habe ich mal ein paar erste Skizzen für mein Regiment entworfen. Ich hoffe auf konstruktive Kritik, was Fehler im Fluff betrifft. Der Hintergedanke beim Aufbau war, mir möglichst alle Optionen beim Zukauf weiterer Modelle offenzuhalten, vor allem etwaige Sondereinheiten von Forgeworld, die es mir sehr angetan haben ...


  • Modellübersicht




    Hier ist der jeweils aktuelle Stand meiner Armee zu finden, und zwar in Form einer farbcodierten Liste aus dem OnlineCodex. Die Zusammenstellung gibt dabei nicht unbedingt wieder, wie ich die Modelle spielen möchte, sondern stellt nur eine regelkonforme Möglichkeit dar, die vorhandenen Modelle in einer Armeeliste unterzubringen (z.B. überzählige Spezialwaffenträger in Special Weapon Squads, obwohl ich die nie so einsetzen würde usw.).


    Die Farben bedeuten dabei das folgende:


    Rot: Das Modell ist geplant, aber nicht vorhanden bzw. nicht zusammengebaut
    Weiß: Das Modell ist gebaut, aber allerhöchstens grundiert
    Gelb: Die Bemalung des Modells wurde begonnen
    Grün: Das Modell ist fertig bemalt






    Kombiniertes Kontingent: Astra Militarum (Hauptkontingent)


    *************** 4 HQ ***************


    Primaris-Psioniker
    - - - > 50 Punkte


    Kommissar Yarrick
    - - - > 145 Punkte


    Kommandotrupp der Kompanie
    - 1 x Kompaniekommandeur
    - 1 x Laserpistole
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - 1 x Veteran mit Sanitätsausrüstung
    - 1 x Veteran mit Regimentsstandarte
    - 2 x Veteran mit Plasmawerfer
    - 1 x Master of Ordnance
    - 1 x Officer of the Fleet


    + Taurox
    - sync. Maschinenkanone

    - - - > 210 Punkte


    Lord-Commissarin
    - 1 x Boltpistole
    - 1 x Energiefaust
    - - - > 90 Punkte


    Lord-Commissar
    - 1 x Boltpistole
    - 1 x Energiefaust
    - - - > 90 Punkte


    Commissar
    - 1 x Boltpistole
    - 1 x Energieschwert
    - - - > 40 Punkte


    Commissar
    - 1 x Boltpistole
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - - - > 25 Punkte


    Commissar
    - 1 x Boltpistole
    - 1 x Energieschwert
    - - - > 40 Punkte


    Commissar
    - 1 x Boltpistole
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - - - > 25 Punkte


    Commissar
    - 1 x Boltpistole
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - - - > 25 Punkte


    Commissar
    - 1 x Boltpistole
    - 1 x Energieschwert
    - - - > 40 Punkte


    Commissar
    - 1 x Plasmapistole
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - - - > 40 Punkte


    Maschinenseher
    - - - > 40 Punkte


    Ministorum Priest
    - - - > 25 Punkte


    Ministorum Priest
    - Plasmawerfer
    - - - > 40 Punkte



    *************** 7 Elite ***************


    10 Ogryns
    - - - > 410 Punkte


    5 Bullgryns
    - 3 x Granatenfaust und Plattenschild
    - - - > 235 Punkte


    10 Halblinge
    - - - > 100 Punkte


    Psioniker-Kampftrupp (4 bemalt, 2 begonnen)
    6 Sanktionierte Psioniker
    - - - > 72 Punkte


    Psioniker-Kampftrupp (3 begonnen)
    6 Sanktionierte Psioniker
    - - - > 72 Punkte


    + Command Squad5 Tempestus Scions
    - 1 x HE Salvengewehr
    - 1 x Soldat mit Plasmawerfer
    - Tempestor Prime
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - 1 x HE Laserpistole
    + Tempestus Scions5 Tempestus Scions
    - 2 x Melter (1 bemalt)
    - Tempestor
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - 1 x HE Laserpistole
    + Tempestus Scions5 Tempestus Scions
    - 2 x Plasmawerfer
    - Tempestor
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - 1 x HE Laserpistole
    - - - > 300 Punkte


    + Command Squad5 Tempestus Scions (4 begonnen)
    - 1 x Soldat mit Melter
    - 1 x Soldat mit Plasmawerfer
    - Tempestor Prime
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - 1 x HE Laserpistole
    + Tempestus Scions5 Tempestus Scions
    - 1 x Flammenwerfer
    - 1 x Granatwerfer
    - Tempestor
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - 1 x HE Laserpistole
    - - - > 190 Punkte



    *************** 6 Standard ***************


    Veteranentrupp
    - 3 x Veteran mit Plasmawerfer
    - Veteranensergeant
    - 1 x Laserpistole
    - 1 x Nahkampfwaffe
    + Chimäre
    - Multilaser
    - Schwerer Bolter
    - - - > 170 Punkte


    Veteranentrupp
    - 3 x Veteran mit Melter
    - 6 x Schrotflinte
    - Veteranensergeant
    - 1 x Schrotflinte
    - 1 x Energiefaust
    + Chimäre
    - Multilaser
    - Schwerer Bolter

    - - - > 180 Punkte


    Veteranentrupp
    - 3 x Veteran mit Scharfschützengewehr
    - Veteranensergeant
    - 1 x Laserpistole
    - 1 x Energieschwert
    + Chimäre - Multilaser - Schwerer Bolter
    - - - > 146 Punkte


    Infanteriezug
    + Platoon Command Squad
    - Zugkommandeur
    - 1 x Laserpistole
    - 1 x Energieschwert
    - 1 x Soldat mit Sanitätsausrüstung
    - 3 x Soldat mit Flammenwerfer
    + Infantry Squad
    - Soldat mit Plasmawerfer
    - Upgrade zum Sergeant
    - 1 x Laserpistole
    - 1 x Nahkampfwaffe

    + Infantry Squad
    - Soldat mit Plasmawerfer
    - Upgrade zum Sergeant
    - 1 x Plasmapistole
    - 1 x Energieschwert

    + Heavy Weapon Squad
    - 3 x Mörser Team

    + Special Weapons Squad
    - 1 x Flammenwerfer
    - 1 x Scharfschützengewehr
    - 1 x Melter
    - - - > 342 Punkte


    Infanteriezug
    + Platoon Command Squad
    - Zugkommandeur
    - 1 x Laserpistole
    - 1 x Nahkampfwaffe
    - 1 x Soldat mit Sanitätsausrüstung
    - 1 x Soldat mit Schwerem Flammenwerfer
    - 2 x Soldat mit Granatwerfer

    + Infantry Squad
    - Soldat mit Melter
    - Upgrade zum Sergeant
    - 1 x Laserpistole
    - 1 x Nahkampfwaffe

    + Infantry Squad
    - Soldat mit Plasmawerfer
    - Upgrade zum Sergeant
    - 1 x Laserpistole
    - 1 x Nahkampfwaffe

    + Heavy Weapon Squad
    - 3 x Maschinenkanonen Team (1 bemalt, 2 begonnen)
    + Heavy Weapon Squad
    - 1 x Mörser Team
    - 1 x Maschinenkanonen Team
    - 1 x Laserkanonen Team
    - - - > 345 Punkte


    Infanteriezug
    + Platoon Command Squad
    - Zugkommandeur
    - 1 x Boltpistole
    - 1 x Energieschwert
    - 1 x Soldat mit Sanitätsausrüstung
    - 1 x Soldat mit Scharfschützengewehr
    - 1 x Soldat mit Granatwerfer
    - 1 x Soldat mit Plasmawerfer
    + Infantry Squad
    - Soldat mit Granatwerfer
    - Upgrade zum Sergeant
    - 1 x Laserpistole
    - 1 x Nahkampfwaffe
    + Infantry Squad (2 Soldaten fehlen)
    - Soldat mit Flammenwerfer
    - Upgrade zum Sergeant
    - 1 x Laserpistole
    - 1 x Energieschwert
    + Heavy Weapon Squad
    - 3 x Laserkanonen Team
    - - - > 313 Punkte



    *************** 5 Sturm ***************


    1 Valkyrie
    - 1 x Multilaser
    - 1 x Paar Donnerkeilraketen
    - - - > 125 Punkte


    2 Scout Sentinel
    - 1 x Multilaser
    - 1 x Maschinenkanone
    - - - > 75 Punkte


    2 Sturm-Sentinels
    - 2 x Plasmakanone
    - - - > 100 Punkte


    10 Kavalleristen
    - 1 x Rough Rider mit Granatwerfer
    - Rough Rider Sergeant
    - Laserpistole
    - Nahkampfwaffe
    - - - > 120 Punkte


    3 Tauros (1 fertig)
    - 3 x Tauros w/ heavy flamer
    - - - > 120 Punkte


    1 Tauros (ungebaut)- 1 x Tauros w/ heavy flamer - - - > 40 Punkte



    *************** 9 Unterstützung ***************


    Leman Russ Squadron
    + - Leman Russ Battle Tank
    - Schwerer Bolter
    + - Leman Russ Battle Tank
    - Schwerer Bolter
    + - Leman Russ Battle Tank
    - Schwerer Bolter
    - - - > 450 Punkte


    Leman Russ Squadron
    + - Leman Russ Battle Tank
    - Schwerer Bolter
    + - Leman Russ Battle Tank
    - Schwerer Bolter
    - - - > 300 Punkte



    Leman Russ Squadron
    + - Leman Russ Demolisher
    - Schwerer Bolter
    + - Leman Russ Demolisher
    - Schwerer Bolter
    - - - > 340 Punkte


    Leman Russ Squadron
    + - Leman Russ Executioner
    - Schwerer Bolter
    - - - > 155 Punkte


    Leman Russ Squadron
    + - Leman Russ Exterminator
    - Schwerer Bolter
    - - - > 130 Punkte


    Raketenpanzer Manticor
    - Schwerer Bolter
    - - - > 170 Punkte


    Deathstrike
    - Schwerer Bolter
    - - - > 160 Punkte


    Hydra Battery
    + - Hydra
    - Schwerer Bolter
    - - - > 70 Punkte


    Basilisk Battery
    + - Schwerer Bolter
    + - Schwerer Bolter
    - - - > 250 Punkte



    *************** 1 Formation ***************


    1 Paladinritter
    - - - > 375 Punkte



    Gesamtpunkte Imperiale Armee : 6780 Punkte



    Ältere Versionen meines Armee-Standes finden sich hier:

  • Projekttagebuch


    Das hier war mal als Platz für Spielberichte gedacht, aber diesen Aspekt des Hobbys (das Schreiben von Spielberichten) werde ich wohl nie so intensiv betreiben, daß sich dafür ein eigener Bereich im Armeeaufbau lohnt. Stattdessen werde ich hier - da der Thread ja nun schon recht ordentlich gewachsen ist, ein Inhaltsverzeichnis in Mini-Tagebuchform erstellen, damit jeder, der es möchte, in der Lage ist, von hier aus alle Beiträge mit Bildern anzuspringen, ohne sich durch etliche Thread-Seiten wühlen zu müssen.















    2019


    06.01.2019: AWC-Woche 7: Redemptor-Cybot, Tauros-Jeep, Demolisher II und Exterminator mit Grundfarben und Weathering versehen


    13.01.2019: AWC-Woche 8: Redemptor-Cybot, Tauros-Jeep, Demolisher II und Exterminator fertiggestellt


    20.01.2019: AWC-Woche 9: Vier Kräder, Leman Russ, Executioner und Punisher samt Pask fertiggestellt


    27.01.2019: AWC-Woche 10: Annihilator und Hydra II fertiggestellt / Gesamtbild aller AWC-Modelle / Armee-Gesamtbild


    02.02.2019: Stapler aus 3D-Druck als Geländeteil bemalt


    03.02.2019: Walküre in Grundfarben u. Weathering bemalt, 3 Infanteristen bemalt


    11.02.2019: Drei weitere INfanteristen bemalt, Metallfarben an der Walküre


    17.02.2019: Basegestaltung für die Walküre begonnen


    24.03.2019: Walküre fertiggestellt, Ambot gebaut, Kommissarin gebaut, Mechpiloten gebaut, 3 Infanteristen bemalt


    07.04.2019: Chimäre umgebaut und grundiert


    14.04.2019: Bemalung des Stormtalon-Mech-Umbaus begonnen


    02.10.2019: Stomtalon-Mech fertig bemalt


    27.10.2019: Ogryn im Kastellan-Suit: Umbau begonnen ... und fertig bemalt


    24.11.2019: AWC 19/20 WE 1: Vier Biker für die Rough Riders bemalt


    30.11.2019: AWC 19/20 WE 2: Fünf Infanteristen bemalt


    08.12.2019: AWC 19/20 WE 3: Fünf Infanteristen bemalt


    15.12.2019: AWC 19/20 WE 4: 8 Infanteristen mit Grundfarben versehen


    17.12.2019: ... und fertig bemalt


    23.12.2019: AWC 19/20 WE 5: 5 Infanteristen bemalt

  • Bilder


    Hier gibts Bilder meiner Modelle im jeweiligen IST-Stand. Wer Details zur Entstehung der Modelle und WIPs sehen will, muß sich durch den Thread wühlen :-)


    Aktuell ist auf den Bildern in den Spoilern noch sehr viel grau, das soll sich aber natürlich mit der Zeit deutlich ändern ...





    HQ


    Hier werden alle Modelle gezeigt, die in die HQ-Sektion meiner Armee gehören.







    Elite


    Bilder aller Elite-Modelle




    Standard


    Bilder aller Standard-Modelle





    Sturm


    Bilder aller Modelle der Sturmsektion




    Unterstützung


    Bilder aller Modelle der Sektion Unterstützung





    Sondermodelle


    Alle Modelle, die nicht in den regulären AOP passen



    Die erste Version meiner Bildersektion findet sich hier ...

  • schick, schick!


    Gerade die Idee mit den Plasmawerfern finde ich echt gut. Und das mit den Schrotflinten mache ich eventuell nach, wobei ich fürchte, dass das bei meinen (Metall-)Vostroyanern nicht so ganz einfach wird...


    An Büchern kann ich dir die "Tanith"-Romane von Dan Abnett empfehlen, das dort vorgestellte 1. Tanith hat zwar relativ wenig gemeinsam mit den Cadianern, aber man bekommt einen guten EIndruck von der imperialen Armee an sich!

  • Das sieht schon mal sehr gut aus. Den Sentinel finde ich gelungen. Hast du vorher schon woanders Erfahrung mit dem Bemalen gesammelt, oder ist das dein erstes Stück?
    :up:
    Zu Verbessern finde ich spätestens auf den Fotos auch immer was. Aber zum Spielen reicht das meistens mehr als genug!


    Wichtiger Tipp: fast alle deine Minis haben noch enorme Gussgrate. Gerade wenn du dir später viel Mühe mit der Bemalung gibst, stören die hinterher extrem! Die gehen gut mit einem Bastelmesser weg (Klinge senkrecht und dann entlangfahren), oder halt feilen. Geht mit der Zeit ganz schnell, und es lohnt sich wirklich!

  • Sehr schön - gefallen mir gut!


    Tipp: Waffenmündungen aufbohren (Boltpistole / Maschka / Plasma + Melter) - ist ganz einfach und der Effekt verblüffend gut - Tipp 1a - vor dem Bohren mit einer Stecknadel das Zentrum der Mündung "körnen", die Handbohrer weichen sehr leicht ab - und eine stark unsymetrische Bohrung hat auch einen verblüffend.. negativen Effekt :up:

    Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



  • Danke für das Feedback und die Tipps. Mit Gußgraten hatte ich schon angefangen, aber längst noch nicht alles gesehen / entfernt. Fiel mir auch auf den Fotos extrem auf.


    Mit Aufbohren hab ich an der Maschinenkanone vom Sentinel auch schon experimentiert, für die Waffen der Minis brauche ich aber nen neuen kleinen Bohrer, der von meinem Dremel ist verbogen :-(


    Der Sentinel ist übrigens nicht mein erster Bemalversuch - ich habe früher verschiedene Modellbaukits bemalt und auch Zinnfiguren, allerdings sehr "nachlässig", d.h. ohne Techniken wie washen, bürsten etc, weils damals noch kein Internet und damit kaum Tipps und Anleitungen gab, wie man das richtig macht.

  • Heute habe ich mit Magnetisierung experimentiert :-) Ich habe von einem alten Kühlschrankmagneten (diese biegsamen Werbedinger, die es ab und an irgendwo dazugibt) schmale Streifen abgeschnitten und damit die Suchkopfraketen an beiden Sentinels magnetisiert, so daß ich sie a) wahlweise montieren kann oder nicht und b) im Spiel genau darstellen kann, ob sie schon abgefeuert wurden oder nicht.


    Jetzt bin ich "infiziert" und würde gern auch die Waffen magnetisieren. Welche Größe von Magneten bestelle ich da am besten? Da gibts ja die unterschiedlichsten Varianten ... Ich tendiere zu 2mm Durchmesser - so groß scheint das Loch zu sein, in das die Waffen normalerweise gesteckt werden. Reicht das?

  • So - hier mal ein Bild von einer meiner Minis, damit man sieht, daß ich nicht auf der faulen Haut liege. Die Bemalung ist noch nicht final, es fehlen noch diverse Kleinigkeiten, auch Accessoires an der Figur wie Gürteltaschen, Rucksack o.ä.


    Der Lauf ist aufgebohrt (nochmal danke für den Tipp), ein Tarnschema, das nicht zu sehr nach Standard aussieht, habe ich auch gefunden (nachdem die ersten drei Figuren schon im Standard-GW-Cadianer-Schema angemalt waren). Ich entdecke immer noch Gußgrate - irgendwie sehe ich die VOR dem Bemalen nicht wirklich alle, aber ich fürchte, damit muß ich leben und mich kontinuierlich verbessern :D


  • Das sieht doch schon einmal gut aus.


    Mir sind allerdings die Augen noch zu hell - sieht aus als würde er glotzen - und nicht ein grimmiges Gesicht machen :D
    Vorschlag - Augenhöhlen schwarz malen, weißen Querstrich rein und dann mit winzigem schwarzen Längsstrich die Pupille andeuten.

    Der Zweck heiligt nicht die Mittel. Das hat er noch nie getan. Das der Zweck die Mittel heiligt war seit jeher die Ausrede aller Versager die versuchten ihr illegitimes Handeln vor ihren Vorgesetzten zu rechtfertigen. Seit jeher hat nur der Erfolg die Mittel geheiligt...



  • Danke, Kolchis! Hatte noch auf ne zweit- oder Drittmeinung gehofft, denn eigentlich finde ich den leicht irren Blick gerade in Verbindung mit Pose und Gesichtsausdruck ziemlich gut. Wenn man aber genau guckt, sieht man schon, daß die Pupille gar nicht richtig sitzt. Werde also Deinen Vorschlag mal ausprobieren und dabei hoffentlich nicht das bisherige ruinieren :-)

  • Magnetisieren alter Thread:
    Magnetisieren, wie?


    Ansonsten benutze ich so'n Magnetisierset aus nem Onlineshop. Da sind dann verschiedene Größen drin, wobei ich mit nem Rundmagnet, so ca 2-3 mm (geschätzt) selbst komplette Waffenarme bei Warmachinejacks dran bappe.


    Das dürfte also für sowas wie Waffenoptionen am Sentinel auch locker reichen. Allerdings sollte ich dazu sagen, dass ich Magnete an beiden Teilen hab (Mancher spart sich ja eines und nimmt nur ein Eisenstück, dafür aber notwendigerweise ein etwas stärkeres Magnet) Das mit dem Eisen hat allerdings den Vorteil, dass Du nicht auf die Polung achten musst.

  • otee: Danke für die Tipps. Sentinels sind mittlerweile magnetisiert.


    Nun eine neue Frage: Ich baue gerade meine erste Chimäre zusammen und habe beim Kommandanten die Wahl zwischen Boltpistole und Laserpistole. Zusätzlich könnte ich aus aus meinen vorhandenen Bits noch ganz andere Waffen "beisteuern". Hat das irgendwelche spieltechnischen Auswirkungen? Ich meine, darf der Kommandant selbst überhaupt schießen, oder ist der nur Zierde? Im Codex habe ich nur die Waffenoptionen der Chimäre gefunden, nichts über den Kommandanten ...

  • Moin


    Sehe ich etwas differenzierter als Saufzwerg. Eine Energiefaust kann auch durchaus Sinn machen in einigen Listenkonzepten, dann gepaart mit einer Laserpistole beispielsweise (auch ruhig im Halfter und nicht in den Hand). Besonders wenn man ihm noch zwei Leibwächter verpasst und den Kommandotrupp eh etwas ausbaut mit Flottenoffizier, Astropath, usw.! Es kommt halt auf deine Verwendung an und auf dein Gesamtkonzept der Armee. Im Bereich der Imperialen Armee können dir die Spezis dort sehr detaillierte Auskunft dazu geben, nutze das ruhig mehr. ;)



    Der Imperator beschützt.

    "Verlangt nicht von mir, leise in den Kampf zu ziehen, durch die Schatten zu schleichen oder meine Feinde still im Dunkel der Nacht zu überwältigen. Ich bin Rogal Dorn. Imperial Fist. Space Marine. Champion des Imperators. Meine Feinde sollen sich vor meinem Vormarsch furchtsam niederkauern und bei meinem Anblick erzittern."


    Der Winter naht.

  • Danke Euch beiden für die Tipps.


    Black Fist: Sorry, ich hab mich wahrscheinlich unpräsize ausgedrückt: Mir ging es um den Panzer-Kommandanten der Chimäre, also den Typen, den ich in der Luke festklebe. Die Zug- und Kompaniekommandanten sind natürlich was anderes, die werden auch anders ausgestattet :D

  • Ach Mist, das hatte ich wirklich falsch verstanden. Naja, macht nichts. Wenn du dem Kommandanten der Chimäre etwas Besonderes verpassen willst, mach es! ;)
    Eine Standarte oder ein ausgestreckter nackter Po, je nach Wunsch, lockern das eigentlich etwas langweilige Fahrzeug ziemlich auf. :up:



    Der Imperator beschützt.

    "Verlangt nicht von mir, leise in den Kampf zu ziehen, durch die Schatten zu schleichen oder meine Feinde still im Dunkel der Nacht zu überwältigen. Ich bin Rogal Dorn. Imperial Fist. Space Marine. Champion des Imperators. Meine Feinde sollen sich vor meinem Vormarsch furchtsam niederkauern und bei meinem Anblick erzittern."


    Der Winter naht.