Brotherhood of Iron - Dreadnought und 3 Marines


  • photo-21605-ae73c0a3.gif
    +++ WELCOME TO DATA TERMINAL ALTAR SIGMA 27 +++


    +++ ACCESSING CENTRAL DATA POOL... +++
    +++ CONNECTION ESTABLISHED +++


    +++ ENTER SEARCH REQUEST +++
    BROTHERHOOD OF IRON


    +++ FOUND 1 RESULT: BROTHERHOOD OF IRON +++
    +++ SHOW DATA? +++
    [Y]ES - [N]O


    photo-17658-1f9dee49.gif
    +++ EXCOMMUNICATE HAERETICUS +++
    +++ THIS DATA IS CLASSIFIED +++
    +++ APPROPRIATE SECURITY CLEARANCE NEEDED +++


    +++ READING BIOMETRIC DATA... +++
    +++ ACCESS GRANTED +++


    +++ SELECT DESIRED DATA LANGUAGE +++
    [H]IGH GOTHIC - [L]OW GOTHIC - [J]ERMAN


    +++ DATA LANGUAGE IS NOW JERMAN +++
    +++ STREAMING DATA NOW +++


    photo-21603-5e696a38.png
    +++ BROTHERHOOD OF IRON +++


    photo-21605-ae73c0a3.gif
    +++ EINLEITUNG +++



    Name: Brotherhood of Iron

    Legion: Iron Warriors

    Primarch: Perturabo

    Chaoshingabe: Khorne

    Gründung: Erste Gründung

    Heimatplanet: ehemals Olympia, dann Medrengard, nun Morra

    Farbe: rot, eisenfarbener rechter Arm

    Schlachtruf: »We are ironborn!«

    photo-21605-ae73c0a3.gif
    +++ ALLGEMEIN +++


    Als die Eiserne Bruderschaft (orig. Brotherhood of Iron) ist eine Renegatenbande bekannt, die sich zu großen Teilen aus dem ehemaligen 42. Großbataillon der Iron Warriors und Teilen des Dunklen Mechanicus (orig. Dark Mechanicus) zusammensetzt. Ihre Zuflucht befindet sich im Segmentum Obscurus im Skotados Sektor und dort im System Morra, um welches sich der Warpsturm mit dem Namen Skotados Pharynx (sinngemäß Schlund der Dunkelheit, orig. Maw of Darkness) entwickelt hat. [...]

  • photo-21605-ae73c0a3.gif
    +++ GESCHICHTE +++


    Datum Ereignis
    M29:

    Der Imperator vereint Terra und beginnt eine langsame Expansion in die Sterne.

    Beginn M30:

    Erschaffung der Primarchen, Erste Gründung der Space Marine Legionen und Beginn des Großen Kreuzzugs

    847.M30:

    Die 85. Expeditionsflotte, unter Führung des 42. Großbataillon der Iron Warriors, bricht auf um im Skotados Sektor durch Kräfte des Adeptus Mechanicus verstärkt zu werden.

    849.M30:

    Perturabo übernimmt das Kommando über die Iron Warriors.

    966.M30:

    Die Word Bearers beginnen sich dem Chaos zuzuwenden.

    969.M30:

    Befreiung des Planeten Amada durch die 85. Expeditionsflotte. Bei dem Einsatz wird Kriegsschmied Gaius Rabtal tödlich verwundet und Grothias Sidon tritt seine Nachfolge an.

    994.M30:

    Das Istvaan-System wird von der Raven Guard befriedet.

    999.M31:

    Die 85. Expeditionsflotte wird durch zwei Bataillone der Seleukidischen Thorakitai verstärkt.

    002.M31:

    Die Imperial Fists kehren nach Terra zurück, um den Imperialen Palast zu befestigen.

    003.M31:

    Der Kontakt mit dem Istvaan-System geht verloren.

    004.M31:

    Die Iron Warriors zerstören Olympia.

    005.M31:

    Der Verrat von Istvaan III, die Verräterlegionen bereinigen ihre Reihen von loyalen Space Marines.

    006.M31:

    Das Landungsplatzmassaker auf Istvaan V und damit Beginn des Großen Bruderkrieges.

    014.M31:

    Ende des Großen Bruderkriegs und der Tod von Horus sowie die Einbettung des tödlich verwundeten Imperators in den Goldenen Thron.

    015.M31:

    Während der Säuberung werden die Streitkräfte der Verräter in den Wirbel des Chaos getrieben. Für die abtrünnigen Space Marine-Legionen folgt eine blutrünstige Epoche, die als die Legionskriege bezeichnet wird.

    423.M31:

    Die ehemalige 85. Expeditionsflotte wird im Skotados Sektor gesichtet, wo sie mehrere Planeten plündert.

    424.M31:

    Um das System Morra bildet sich der Warpsturm mit dem Namen Skotados Pharynx. Es wird vermutet, dass Grothias und die 85. Expeditionsflotte dort Zuflucht suchen.
  • photo-21605-ae73c0a3.gif
    +++ HQ +++


    Geplant:


    Iron Priest on Thunderwolf [7 PL, 101pts]: Bolt pistol, Thunder hammer


    Wolf Guard Battle Leader on Thunderwolf [6 PL, 114pts]: Bolt pistol, Wolf claw, The Armour of Russ


    Wolf Lord on Thunderwolf [7 PL, 149pts]: Saga of the Wolfkin, Storm shield, The Wulfen Stone, Thunder hammer, Warlord

  • photo-21605-ae73c0a3.gif
    +++ TROOPS +++


    Geplant:


    Blood Claws [9 PL, 159pts]
    . . 7x Blood Claw
    . . Blood Claw Pack Leader: Power fist
    . . Blood Claw with Special Weapon: Flamer
    . . Wolf Guard Pack Leader: Power fist, Storm shield


    Blood Claws [9 PL, 159pts]
    . . 7x Blood Claw
    . . Blood Claw Pack Leader: Power fist
    . . Blood Claw with Special Weapon: Flamer
    . . Wolf Guard Pack Leader: Power fist, Storm shield


    Grey Hunters [10 PL, 173pts]: 8x Chainsword
    . . Grey Hunter Pack Leader: Chainsword
    . . 6x Grey Hunter w/Bolt Pistol
    . . Grey Hunter with Special Weapon: Bolt Pistol, Plasma gun
    . . Grey Hunter with Special Weapon: Bolt Pistol, Plasma gun
    . . Wolf Guard Pack Leader: Storm shield, Thunder hammer

  • photo-21605-ae73c0a3.gif
    +++ FAST ATTACK +++


    Geplant:


    Thunderwolf Cavalry [16 PL, 209pts]
    . . Thunderwolf Cavalry: Chainsword, Storm shield
    . . Thunderwolf Cavalry: Chainsword, Storm shield
    . . Thunderwolf Cavalry: Chainsword, Storm shield
    . . Thunderwolf Cavalry Pack Leader: Power fist, Storm shield

  • Also für Tipps zu Armeelisten oder zum Modellieren bin ich zwar sicherlich der falsche, aber der Thread allein ist schonmal unglaublich gut aufgebaut, Respekt dafür, das sieht super aus :up:
    Auch der Umbau gefällt mir ziemlich gut, auch wenn ich von den Molochen selbst nicht so ein froßer Fan bin. Lediglich die Chaos-Symbole würde ich wenn irgendwie möglich noch entfernen, denn wenn ich deine Geschichte richtig verstanden habe gehört der Orden ja dem Imperium an, da sind Chaossymbole nicht so gerne gesehen^^


  • Achso, dass es Chaoten sind geht aus dem Text leider noch nicht wirklich hervor, ja. Ich sehe aber gerade in deiner Signatur "A Chaos Space Wolves Warband", das hätte ich sehen können... Ist halt schon spät, vergib mir ;)


  • Hallo Skoll,


    der Armeeaufbau wirkt richtig gut! Die Gestaltung des Threads, die vielen Informationen, die Du anbietest - wirklich sehr, sehr gelungen.
    Ich freu' mich schon auf den weiteren Ausbau der Armee.


    Viel Erfolg dabei und viel Spaß,
    Jimmy

  • Das schaut ja schon schick aus das modellierte! :up: Hast also nun doch in Apoxie Sculpt investiert wie ich sehe! Wie ist dein erster Eindruck vom Material, sprich Verarbeitung etc?




    Gruß Olli, der Plastiker

    FAULIGE GRÜSSE VON DR. PLAGUE


    Heck-Mekk Ranja Yoges-Whaaagh (JimmyCFH) erklärt die Turbine...
    "Vornä ist da, wo's da Grotz reinziiieht, wenn da Mek nich aufpassen tut!"
    "Hintän ist da, wo's da Grotz da Frisur abbrännt, wenn man da Maschniäää anlassän will!"

  • Das schaut ja schon schick aus das modellierte! :up: Hast also nun doch in Apoxie Sculpt investiert wie ich sehe! Wie ist dein erster Eindruck vom Material, sprich Verarbeitung etc?

    Jo, für Modellierung Nr. 2 (Sattel) und Nr. 3 (Kapuze) find ich das auch schick ^^
    Das Apoxie Sculpt hatte ich mir direkt nach unserem PN-Austausch darüber gekauft, kam aber bislang nicht wirklich dazu etwas zu machen. Gab für mich da auch ne kleine Schwelle, mich da ran zu setzen.
    Ich habe dann jemanden kennengelernt, der auch modelliert und wir haben uns mal n Nachmittag zusammen gesetzt. Daher Vergleiche ich mal Apoxie Sculpt mit Green Stuff:


    Apoxie Sculpt ist anfangs wesentlich weicher als Green Stuff, klebt dafür aber weniger an den Oberflächen. Ist zum Fixieren also weniger gut als Green Stuff, dafür leichter korrigierbar. Apoxie Sculpt zieht aber auch langsamer an als Green Stuff, ist also wesentlich länger zu verarbeiten. Vor-und Nachteil zugleich ist, dass AS viel viel härter wird als Green Stuff. Green Stuff kann man mit nem Cutter Messer noch schneiden, AS ist eher nur mit motorisiertem Werkzeug beizukommen oder es bricht unkontrolliert. Gut, dass ich mir immer schon mal n Dremel kaufen wollte ^^


    Danke aber auf jeden Fall für den Tipp, preislich schlägt es Green Stuff um Längen!



    Hier mal ein Bild meines Hobbykellers:



    Geradeaus durch steht jetzt noch n kleiner rollbarer Tisch, auf den immer der Laptop kommt für Musik. Boxen stehen immer dort.


    Gruß, Skøll

  • Keine Ursache Skoll! Mit Apoxie Sculpt ist natürlich was anderes zu arbeiten als mit GS, hab auch nie wirklich einen Vergleich ziehen können zwischen beiden Materialien! Freut mich aber das Du dennoch damit zurecht kommst.




    Gruß Olli, der Plastiker

    FAULIGE GRÜSSE VON DR. PLAGUE


    Heck-Mekk Ranja Yoges-Whaaagh (JimmyCFH) erklärt die Turbine...
    "Vornä ist da, wo's da Grotz reinziiieht, wenn da Mek nich aufpassen tut!"
    "Hintän ist da, wo's da Grotz da Frisur abbrännt, wenn man da Maschniäää anlassän will!"