Drukhari - Illion wird sadistisch

  • Kabale der weinenden Himmel
    Kult der blutroten Sichel
    Wahrer der Schlüssel des Schmerzes



    Hier soll mein nächstes Armeeprojekt entstehen – endlich mal wieder Xenos! Geplant sind 2000 Punkte Drukhari.
    Gespielt wird nach den Regeln der Kabale der gehäuteten Schädel bzw. eines noch nicht festgelegten Whych-Kultes


    Hintergrund (noch im Entwurf):

  • Bislang angemalte Miniaturen:


    HQ
    Archon Laezavynne


    Archon Laezakrynne

    Archon Vypha, Meisterin der Sklaven


    Succubus Derdaeza


    Haemunculus Maultarque



    ELITE
    Sslyths:



    Lhamean:


    Ur-Ghule


    Beastmaster.


    Incubi


    Mandraks


    STANDARD


    Wyches


    Wyches II


    Kabalen-Krieger






    Wracks



    STURM
    Reavers


    Hellions


    Scourges




    Razorwing Flocks


    Der gefolterte Donnerwolf (counts as Clawed Fiend)


    UNTERSTÜTZUNG


    Cronos


    Cronos

    Ravager

    Talos


    FLIEGER


    Voidraven


    Razorwing


    Razorwing


    TRANSPORTER
    Schattenbarken




    Venom


    Gesamtpunktzahl: 3694

  • So ab hier kann gepostet werden - ich leg auch gleich selber los und zwar mit meiner ersten Mini, die vor allem dazu dient ein Farbschema zu finden:



    Leider funktioniert das Colorshift metal am Helm nicht so, wie ich es gerne gehabt hätte. Muss ich noch rumprobieren.
    Wie gefällt Euch das Schema und die Basegestaltung? Änderungsvorschläge? Wäre wirklich dankbar für Feedback :love:

  • Sehr cooles Farbschema. Wirkt richtig toll. Die Base rundet das Gesamtbild ab. Klasse. :thumbsup:

  • Wieder top bemalt und das Farbschema ist gegenüber den üblichen auch mal eine frische Abwechslung. Wahrscheinlich benötigt es ohne die Kantenakzente auch deutlich weniger Zeit.


    Die Maske und die Klinge gefallen mir optisch besonders gut. :up:

    Si vis pacem para bellum!
    Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

  • Danke Euch! Freut mich, dass sie Euch zusagen! Dann hab ich (mit den Knights zusammen) was für die AWC :thumbsup:


    Wahrscheinlich benötigt es ohne die Kantenakzente auch deutlich weniger Zeit.


    Das wage ich zu bezweifeln- dezente Akzente brauchen viel länger... :love:

  • Ich habe auch schon über Braun für DE nachgedacht, gefällt mir sehr gut (ggf. noch ewas dunkler oder mit mehr Kontrast). Aus diesen Perpektiven sieht man nicht gut, wo du überall das Grau verwendet hast, nur das eine Bein springt dabei sehr ins Auge. Das würde ich mir etwas harmonischer vorstellen, wenn das Grau auch bei der Torsofront verwendet würde, kann aber wie gesagt auch nur an den Perspektiven liegen. Die Schusswaffe ist mir momentan zu sehr Ton in Ton, da würde ich den Farbton lieber nochmal etwas abändern. Ich denke außerdem, dass sich das S&E NMM gut auf der Maske machen könnte, wobei mir die Colorshift Farbe auch gut gefällt, auch wenn es nicht ganz wie gewünscht geklappt hat. Könnte den Versuch zumindest wert sein :zwinker:

  • MisterSinister: Das Blaugrau taucht auch in den Armen auf ;) Die Schusswaffe hat mehr Kontrast, aber das geht in dem Foto völlig unter - so wie es sich hier darstellt stimme ich Dir 110% zu! :) S&E NMM finde ich eine witzige Idee auf der Maske, aber da ich auch die Cockpits in der Art bemalen will, würde ich es gerne so beibehalten um die Armee optisch noch mehr zusammenzufügen. Mehr Kontrast im Braun - wird gemacht :)


    TheHammer: Unwahrscheinlich - Dark Eldar sind relativ billig in den Punkten und es braucht recht viele Modelle. Ich glaube da sitz ich eine Weile dran :D Aber toll, was Du mir da zutraust ;)

  • Die Klinge und die Maske sind so ein Blickfang, dass mir der Rest der Mini erst relativ spät aufgefallen ist, muss ich zu meiner Schande gestehen, aber ja sehr cool.


    Harmoniert auch echt prima mit der Base. Ich bin gespannt, was noch so kommt, bei Drukhari kenne ich irgendwie nur diese 3. Edition uralt Modelle.

  • Sehr schickes Farbschema! Freut mich, von dir jetzt auch noch andere schicke Minis zu sehen.


    Das SENMM ist ja soo 80s! Ich bin zwar von NMM gerade total abgekommen, aber so extrem cartoonig finde ich es sehr gelungen. Wirkt das auch noch in 3D oder ist das auf den Fotos besser (das ist mMn die große Schwäche, gerade bei perfektem NMM).

  • So, update :) 9 weitere Wyches fertig. Bin nun aber vom S&E NMM weg - irgendwie erschien es mir als Bruch nur einen Teil in NMM zu machen. Also was neues ausprobiert: True Metall von AK interaktive. Sehr geiles Zeug. Kann man polieren und dadurch einen richtige Metalleffekt erzeugen. Reibt sich dabei zwar auch runter (ich glaube ich muss es noch länger trocknen lassen), aber mich überzeugt es schon ziemlich...


    Was meint Ihr?


  • Einfach Hammer. Die wirken so cool in dem Schema. Vor Allem erzeugen sie eine richtig tolle Atmosphäre.

  • Morjen,


    Die sehen wirklich echt super aus da freut man sich auf mehr....



    LG Flo

    Die Wahre macht liegt nicht in einer Waffe sondern in den Worten die man Spricht,


    doch hilft dies nicht hau drauf aber so richtig :beat:
    __________________________________________________________________________________
    - Bemalherausforderung im GW Store Bonn, für Juni 2017 - Ergebniss: 4ter Platz...aber bester Umbau


    - Armys on Parade 19.10.2019 mit den Children of Corruption - Gold :pinch:


    - Tyraniden Fans aufgepasst, wer bei FB Online ist ... schaut mal beim Tyraniden Schwarmbündnis Germany vorbei :up:

  • Die Metalltöne wirken echt gut.


    Die Minis wissen auch im Gesamtbild sehr zu gefallen! Da freut man sich auf mehr. ;)


    Was kosten die Metallfarben von AK? Sind die auch auf Acrylbasis oder Alkoholbasis, wie die guten Metallfarben von Vallejo?

    Si vis pacem para bellum!
    Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

  • Nebressyl: Eine Tube davon kostet etwa 6€ und reicht wahrscheinlich ein Leben lang, weil sehr ergiebig. Sind auf Wachsbasis (daher lassen sie sich polieren). Ich hab sie erst nach dem Schutzlack aufgetragen, da der ja den Glanz wieder rausnehmen würde. Mal schauen wie sich die Farbe langfristig zwecks Abstoßung verhält...