Tio've Gal’leath der Tau (Erkundungskontingent) P1000 2020. Phase 4 fertig

  • Einleitung


    Hier soll es um einen Armeeaufbau meiner neuen Tau gehen. Ich fand die Tau als Armee schon immer sehr interessant und das Design der Kampfanzüge trifft genau meinen Geschmack. Bisher hatte ich aber aufgrund andere Armee nicht die Zeit oder das Geld eine weitere Armee zu starten. Die Tau, die ich jetzt habe, habe ich einem Kumpel abgekauft, weil er sie nicht mehr spielen wollte. Dabei handelt es sich um grob 4500 Pkt gebauter und grundierter Modelle. Da ich nicht einfach mit dem Bemalen der Tau anfangen wollte und dann nach 3 halbfertigen Modellen wieder unterbreche, hatte ich beabsichtigt erstmal andere halbfertige Projekte abzuschließen, was mir bisher bei 3/5 Projekten gelungen ist.


    Nun mit dem Beginn des P1000 2019 und der Lust darauf die Tau endlich mal zu spielen, natürlich angemalt, starte ich mit meinem Tau Projekt.


    Ich starte erstmal mit den P1000 spezifischen Sachen. Fluff kommt noch. Evtl. übernehme ich später noch die Idee der Achievements von thamior

  • Listenübersicht


  • P1000 2019


    Start: 15.02.2019


    Hier nun meine 1500 Pkt Liste für den P1000 Wettbewerb. Warum 1500 Pkt? Zum einen hat der Riptide mit seinen 278 Pkt mehr als 250 Pkt und dann müsste ich mir die anderen 3 Phasen auf fast genau 240 Pkt zusammen suchen und so hätte ich unter Umständen Modelle zusammen bemalen müssen, wie ich es gar nicht möchte. So bin ich mit 375 Pkt je Phase deutlich über 250 Pkt, habe damit einiges an Spielraum nach unten und kann die Pasen so gestallten, wie ich es am Besten finde. Weiterhin möchte ich zu Anfang schon viele Crisis spielen und bei 1000 Pkt kam ich für meinen Geschmack entweder nicht auf genug Output um dicken Sachen oder großen Einheiten signifikanten Schaden zuzufügen oder auf zu wenig Drohnen, die meine Dmg Dealer am Leben halten sollen. Außerdem habe ich mit 33 Drohnen ordentlich Punkte, die sich relativ Schnell bemalen lassen. Von dem her gehe ich davon aus, dass die 1500 Pkt kein großer Nachteil sein werden.


    Die Idee hinter der Liste ist, in dem Sa'cea (Ein Reroll pro Schussphase je Unit) relativ zuverlässige Marker zu haben und die Anzüge in dem Tau Sept Detachment machen den Schaden und mit S6/7 plus Gefechtsoptionen auch gegen T8.




    Pase 1 15.02.2019 - 17.03.2019





    Pase 2 18.03.2019 - 14.04.2019





    Pase 3 15.04.2019 - 12.05.2019





    Pase 4 13.05.2019 - 10.06.2019

  • Tutorials


  • Es kann natürlich schon fröhlich daruflosgepostet werden :D


    Ich hab mich gleich mal für P1000 Phase 1 gestern hingesetzt und die erste Grundschicht(en) gesprüht.


    Eigentlich sollten die Minis dann noch komplett mit 2 Grüntönen und Fliegengitter als Maskierung übersprüht werden, so wie der Pathfinder im Vordergrund (den hatte ich schon vorher als Test schon mal begonnen).


    Jetzt gefällt mir das braune "Tigertarn" so gut, dass ich das mit dem grün nur sehr partiell einsetzen werde.


  • Sieht in jedem Fall vielversprechend aus!

    Ich starte erstmal mit den P1000 spezifischen Sachen. Fluff kommt noch. Evtl. übernehme ich später noch die Idee der Achievements von thamior


    Dann mal los! Ich bin gespannt was sich daraus ergibt! :D

  • Das sieht schon interessant aus. Bin gespannt, wo die Reise hingeht.

  • Sehr schöne Airbrush-Technik. Sieht vielversprechend aus. Das braune Schema gefällt mir auch besser als das grüne mit dem Gittermuster.
    Hast du das Tarnmuster mit Maskiermittel oder Schablonen/Blenden gesprüht? Oder einfach so punktuell mit der Airbrush gesetzt?


    Würde mich mal interessieren, da ich für meine Tau auch ein Tarn mit anderen Farben im Sinn habe. ;)

    Si vis pacem para bellum!
    Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

  • thamior: Ich hab schon 1-2 Ideen, aber erstmal will ich die P1000 Sachen malen, bevor ich mir da näher Gedanken zu mache.


    Bin gespannt, wo die Reise hingeht.


    Ich auch, da ich schon nach der ersten Malsitzung von meinem ursprünglich erdachtem Schema abweiche :D


    Hast du das Tarnmuster mit Maskiermittel oder Schablonen/Blenden gesprüht? Oder einfach so punktuell mit der Airbrush gesetzt?


    Ich hab nach der Grundfarbe (Burnt Umber) einfach frei Hand streifen mit Medium Brown und hinterher dünner mittig oder am Rand der Medium Brown Streifen nochmal mit Light Brown gesprüht (alles Vallejo Farben). Es sollten ja ursprünglich nur die Linien zwischen den grünen Flächen sein.

  • So nächstes WIP.


    Partiell eingesetzt gefällt mir das grüne Fliegengittermuster wesentlich besser als bei der Testmini. Zumal man mit dem Fliegengitter garnicht jede Fläche optimal bedecken kann.


  • Gefällt mir richtig gut. Ist nicht überladen, aber genug, damit es wirkt.

  • Ich stimme Astariel absolut zu. Erzielt damit eine positiv interessante Wirkung, wie ein aufflackerndes Tarn- oder Energiefeld und passt damit echt gut zu den Tau.:up:

    Si vis pacem para bellum!
    Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

  • Sieht gut aus! Dieses Muster ist außergewöhnlich passt aber auch zu den Tau. Jetzt bin ich gespannt wie der Rest der Mini wird.

  • Eigentlich wollte ich schon viel eher ein WIP Bild einstellen, aber irgendwie hat es sich nicht gelohnt und dann hab ich die Zeit immer lieber genutzt um weiter zu malen. Jetzt bin ich bis auf die Bases zu 95% fertig. Also nutze ich die Zeit während die Grundfarben der Bases trocknen, um ein Bild zu machen.


    Ich bin soweit ganz zu frieden. Nur der Himmlische will mir noch nicht ganz gefallen. Zum Glück habe ich noch 4 Stk zum üben. Und das Orange werde ich bei den nächsten Modellen mit der Airbrush machen anstatt mit dem Pinsel.


  • Die sehen richtig gut aus! Gefallen mir sehr gut von den Farben!


    Mich irritieren nur die menschlichen Köpfe - aber alles in allem eine sehr schöne Truppe.


    Freu mich schon auf mehr.:up:

    Si vis pacem para bellum!
    Bastelherausforderung II, IV, V und XI bestanden

  • Freut mich, dass die gefallen :)


    Mich irritieren nur die menschlichen Köpfe


    Das sind Gue'vesa, menschliche Hilfstruppen. Wer sich dem höheren Wohl unterwirft, darf auch mitmachen. Es sind aber die Einzigen bei den ca. 60 Feuerkriegern, die ich habe.


    Hast du das Netz aufgeklebt und dann drüber geairbrusht?


    Bis auf den Riptide hab ich das Netz mit Gummibändern fixiert und dann gesprüht. Beim Riptide hab ich dann einfach kleine Netzstücke mit der Hand an der Mini festgehalten. Das ging schneller und war einfacher. Es wäre mehr Arbeit gewesen die Grundfarbe mit dem Pinsel aufzutragen.