Kurze Fragen, kurze Antworten (KFKA) Imperium- 9. Edition

  • Zu 1) Falls keine "0" bei den Punktekosten steht, kosten die Waffen extra.

    Zu 2) Ersetzen kostet Punkte, falls diese nicht mit "0" angegeben sind.


    Folglich berechnest du die Punkte korrekt.

  • Zu 1) Falls keine "0" bei den Punktekosten steht, kosten die Waffen extra.

    Zu 2) Ersetzen kostet Punkte, falls diese nicht mit "0" angegeben sind.


    Folglich berechnest du die Punkte korrekt.

    Ah endlich mal etwas richtig gemacht ^^ Danke Astariel :up:


    Mir ist eben beim Listenbauen doch noch eine Frage entstanden (bezogen auf das Astra Militarum, aktueller Codex). Wo finde ich die Liste "Spezialwaffen" und die Liste "Schwere Waffen". Also schwere Waffen kann ich noch vom Typ der Waffe aus der Fernkampfliste ableiten (schwerer Bolter, schwerer Flammenwerfer etc). Aber die Liste der Spezialwaffen wäre mir neu ?(

  • ich glaube irgendwo im Anhang gibt es Listen mit "optional wargear"(k.A. wie genau es auf deutsch heißt).

  • ich glaube irgendwo im Anhang gibt es Listen mit "optional wargear"(k.A. wie genau es auf deutsch heißt).

    Auf Seite 85 in Mitten des Codex. Es ist keine Liste im Sinne einer Tabelle. Geht echt leider schnell unter. Jetzt wird einiges klarer. Oh man, bis ich den Codex verstanden habe, gibt es wohl schon den Neuen :whistling:

  • Jio, die "Listen" sind eigentlich nur Aufzählungen im Dex selbst, idR in einem Kasten abgedruckt.

    Tröste dich. Der Aufbau aller Dexe ist ähnlich und nicht gut strkutriert.

  • Frage zu der Fähigkeit "Fahrzeugschwadron". Kann es sein, dass diese Fähigkeit nur so Richtig Sinn ergibt, um in das Speerspitzenkontigend auf eine möglichst hohe Fahrzeuganzahl pro Einheit zu kommen, um dann möglichst flexibel nach der Aufstellung mit den Fahrzeugen einzeln zu agieren?


    Beispiel: max. 18 Leman Russ wären bei der Speerspitze möglich (3 Stück pro Einheit, max. 6 Einheiten). Nach der Aufstellung könnte man mit 18 Lemans unabhängig agieren.


    Ist das legal? Welchen Vorteil sehe ich bei dieser Fähigkeit nicht?

  • Dass man mit Schwadronen mehr Fahrzeuge auf weniger Einheiten mitbringen kann, ist definitv ein Aspekt. Gerade seitdem Einheiten beschränkt wurden (was keine Standard ist, darf abhängig von der Punktegröße nur 2-3 mal gespielt werden), ist das schon ein großer Vorteil. Vergleich dazu den Manticor, der keine Schwadron hat: Mehr als 3 Manticore sind nicht erlaubt, während 3x 3 Russen erlaubt sind.


    Wichtig ist, dass sich Schwadronen erst nach der Aufstellung "trennen", das kann sowohl Nach- wie Vorteil sein. Bei der Aufstellung ist es vorteilhaft mehr Einheiten als der Gegner zu haben, da man die wichtigsten Einheiten dann solange zurückhalten kann, bis man sicher weiß, welche Feinde wo stehen. D.h. in diesem Sinne sind Schadronen nachteilig, da ja die Einheitenanzahl reduziert wird. Vorteile sind eher selten, aber bei den Orks gibt es ein gutes Beispiel: Die kaufen ihre Deff Dreads ebenfalls in Schwadronen aus 1-3 Modellen, die im Spiel dann einzeln agieren. Orks haben ein Stratagem, mit dem sie Einheiten Schocken lassen können statt sie aufzustellen und wenn man das mit einer 3er Schwadron Dreads macht, zahlt man nur einmal die CP, schockt alle drei gleichzeitig und sobald sie stehen agieren sie völlig eigenständig.

  • ...aber bei den Orks gibt es ein gutes Beispiel: Die kaufen ihre Deff Dreads ebenfalls in Schwadronen aus 1-3 Modellen, die im Spiel dann einzeln agieren. Orks haben ein Stratagem, mit dem sie Einheiten Schocken lassen können statt sie aufzustellen und wenn man das mit einer 3er Schwadron Dreads macht, zahlt man nur einmal die CP, schockt alle drei gleichzeitig und sobald sie stehen agieren sie völlig eigenständig.

    Danke dir für deine Ausführung. Wie immer hilfreich. :thumbup:


    Btw: Mein nächstes Bau- und Spielprojekt soll eine Ork Bot-Mob Liste werden. ich denke an gaaaaaanz viele Killabots und Gargbots. Und 1-2 HQ. Also Bot-Spam. Habe schon 9 Killabots auf Lager. 20 sollen es mindestens werden. Und 6-8 Gargbots. Ein Stompa steht auch schon bemalt in der Vitrine. Gerne würde ich im Ork-Forum-Bereich das mal diskutieren. Passt hier nicht rein.

  • Klingt gut, da schließe ich mich gerne an (spiele selber Orks). Nur schonmal ein Hinweis vorab: Solch extremen Konzepte sind nicht ganz ohne Risiko. Vielleicht macht es einem doch nicht so viel Spaß oder man kann es mit dem nächsten Codex gar nicht mehr spielen. Das kann durchaus in Frust enden, wenn man sehr viel Arbeit und Herzblut investiert.

  • Durch die letzte Dataslate Veränderung hab' ich ein paar freie Punkte in meiner Scion Patrouille erhalten.
    Wie sollte ich die am effektivsten füllen, wenn ich am 9. Juli ein offizielles Spiel in meinem GW Laden habe und mir darauf die Zeit fehlt, mehr Material zu holen?

    - Die Valkyrie mit einer Lascannon, anstelle eines Multilasers bestücken?

    - 2 von 3 Trupps einen zusätzlichen Meltagunner mit geben?

    - 4 zusätzliche HS Lasgunner auf die 3 Trupps verteilen?

    - oder einen 2. Tempestor Prime mitnehmen?

  • Durch die letzte Dataslate Veränderung hab' ich ein paar freie Punkte in meiner Scion Patrouille erhalten.
    Wie sollte ich die am effektivsten füllen, wenn ich am 9. Juli ein offizielles Spiel in meinem GW Laden habe und mir darauf die Zeit fehlt, mehr Material zu holen?

    - Die Valkyrie mit einer Lascannon, anstelle eines Multilasers bestücken?

    - 2 von 3 Trupps einen zusätzlichen Meltagunner mit geben?

    - 4 zusätzliche HS Lasgunner auf die 3 Trupps verteilen?

    - oder einen 2. Tempestor Prime mitnehmen?

    Wie immer schwierig zu beantworten. Ich persönlich stehe auf Laserkanonen. Aktuell günstig (0 Pkt.) mit den Infanteriersten zu bekommen oder mit einer Sentinel. Auch interessant einen Leman Russ mit Vanquisher Geschütz. Kostet 0 Pkt das Vanquisher Geschütz beim Leman Russ.

    Melter wurde für ich persönlich ausstatten.


    Ich drücke dir die Daumen für dein offizielles Spiel.

  • Eine Sentinel oder Leman Russ sind keine Option, aus mehreren Gründen:

    1. Hab ich keines der beiden Modelle (fertig)

    2. sieht der Leman Russ besch.. eiden aus

    3. Passen Panzer nicht in meine Söldnerarmee

    4. In einem reinrassigen Scion Detachment dürfen diese Einheiten nicht mit vorkommen, wenn ich meine Regimentseigenschaft nicht verlieren will

  • Was ist denn ein "offizielles Spiel"? :)

    Was den Umgang mit den freien Punkten angeht, das kommt auf den Rest deiner Liste an, das kann man im Vakuum schwer sagen. Tendenziell würde ich sagen, eher weniger teure Waffen, lieber mehr Modelle. HE-Laser können ja durchaus was gerade mit der neuen Regel, die ja wirksamer ist, je weniger Stärke die Waffe hat.

  • "Offiziell" bedeutet, 2x im Monat reservier der Shop 2-3x Tische für 500 Punkte Combat Patrol Spiele. Der Laden ist ziemlich klein in Erfurt.


    Man muss sich im Vorfeld anmelden und eine legitime Armee aufbringen; sprich Battle Ready Figuren, Liste ist nach Matched Play tauglich, keine 3rd Party Proxies (weil GW-Laden).

    Am Ende des Tages werden Sieger gekürt; wer hat Spiele gewonnen und wer hat die besser aussehende Armee.

    Ob's auch sowas, wie einen kleinen Preis gibt, weiß ich nicht. Ist mir auch Wumpe, ich will mal ein richtiges Bighammer Spiele gegen andere Leute mal spielen.


    Meine Liste, wenn es weiterhilft, sieht aktuell so aus; die neuen Punktewerte mit eingerechnet:

    -Edit-

    Aber ich denke Nazdreg hat Recht; ein paar HS Lasguns mehr auf dem Feld machen am meisten Sinn.

    Allein schon, weil Scions jetzt auch die Eigenschaft "Hammer of the Emperor" nutzen dürfen und bei Sechsen automatisch verwunden.
    Bei Stärke 3 Waffen sehr vorteilhaft, erst Recht wenn die auch noch AP2 haben.

  • Verständnisfrage zur Suchkopfrakete des Astra Militarum:


    Der Träger kann mit jeder Suchkopfrakete, mit der er ausgerüstet ist, nur einmal pro Schlacht schießen. Frage: gibt es eine Beschränkung, wie viele ich von den Raketen pro Einheit z.b. ein (1) Fahrzeug mitnehmen darf?

  • Ja - Eine pro Fahrzeug

    Mich hat der Plural in der deutschen Übersetzung dazu verleitet anzunehmen, dass >1 erlaubt sind. Dass dann jede jener Raketen natürlich nur 1x pro Schlacht schießen darf (auch wenn der BF-Wurf misslingt) ist Bedingung der Rakete.

  • Ich möchte gerne meine Gebäude spielen. Weiß jemand von Euch in welchem Buch die aktuellen Werte und Regeln zu finden sind?

    Es handelt sich um diese Gebäude: Festung der Erlösung, Bastion, Himmelschild-Landeplattform.

    Im neusten Munitorum Feldhandbuch 2022 TYP II sind die aktuellen Punktkosten hinterleget. Jetzt fehlen mir nur noch die Regeln und Werte dazu.

    Danke Euch .