[Aktion] Armeeaufbau-SOMMER-Challenge 2022

  • Leider mit ein wenig Verspätung (ich habe etwas gepennt und musste erst durch Rückfragen wachgerüttelt werden :D) hier der Thread zur zweiten Armeeaufbau-Sommer-Challenge, kurz ASC 2022.



    37680-asc-logo2022





    Sinn und Zweck

    Die Sommer-Challenge dient - wie die Winterchallenge - als Motivationshilfe für den Aufbau der eigenen Armee und der Dokumentation der dabei erzielten Fortschritte hier im Forum in Form eines Armeeaufbau-Threads. Es geht also darum, den eigenen Armeeaufbau voranzutreiben und die anderen Forenmitglieder an diesem Prozess teilhaben zu lassen, um so den gemeinsamen Spaß am Hobby zu fördern.


    Zeitraum

    Montag, 11.07.2022 - Sonntag, 02.10.2022 = 12 Wochen (darin enthalten bis zu max. 3 "Urlaubswochen")


    Ablauf

    • Im Laufe des Montags jeder Woche setzt ihr euch euer persönliches Ziel für die Woche.
    • Dieses Ziel erfüllt ihr bis zum nächsten Montag um 20:00 Uhr.


    Regeln

    • Ziele gelten nur als erfüllt, wenn das Ergebnis bis zur Deadline (Montag, 20:00 Uhr) in eurem Armeeaufbau gepostet wurde und der entsprechende Beitrag auch im Ergebnisthread verlinkt wurde.
    • Eure Ziele definiert ihr vollkommen frei. Es kann sich dabei um alles Mögliche handeln, was mit einem Armeeaufbau zu tun hat. Also bspw. Miniaturen zusammenbasteln und/oder bemalen, den Hintergrund/Fluff Eurer Armee weiterentwickeln, eine Kurzgeschichte verfassen, einen Spielbericht schreiben oder auch nur Bilder von Minis posten, die ihr noch nicht gezeigt habt. Lasst Eurer Phantasie freien Lauf, prinzipiell ist alles möglich, sofern es mit dem Aufbau eurer Armee zu tun hat!
    • Erfüllt ihr ein Wochenziel, kommt ihr in die nächste Wochenrunde. Wenn ihr es vermasselt, dann erhaltet ihr eine
      • Gelbe Karte beim 1. Verpassen des gesetzten Zieles
      • Orange Karte beim 2. Verpassen des gesetzten Zieles
      • Rote Karte beim 3. Verpassen des gesetzten Zieles
    • Erhaltet ihr eine rote Karte, so ist die Teilnahme an der ASC für euch leider beendet.
    • Da sich die ASC über die Sommer-Urlaubszeit erstreckt und deshalb damit zu rechnen ist, dass Teilnehmende zeitweise - aber nicht alle zur gleichen Zeit - urlaubsbedingt keine Wochenaufgaben absolvieren können, gibt es max. 3 Joker. Diese können vor, während oder nach einer laufenden Woche ausgegeben werden, um diese Woche aus der Zählung rauszunehmen. Am Ende müssen also mindestens 9 Wochen absolviert werden (wie bei der AWC), aber wer mag, kann auch alle 12 Wochen "durchziehen".


    Hinweise

    • Legt euch die Latte für eure Ziele nicht zu hoch und nicht zu tief!
      Setzt euch realistische, aber fordernde Ziele. Andernfalls werdet ihr nämlich am Ende enttäuscht sein, denn ihr wollt ja beim Aufbau eurer Armee und der Präsentation eurer Werke vorankommen und innerhalb der Zeit auch echte Fortschritte erzielen. Falls ihr mehrere Armeeaufbauten parallel laufen habt, könnt ihr Eure wöchentlichen Ziele auch gerne nach Lust und Laune zwischen den verschiedenen Armeeaufbauten verteilen.
    • Discord
      Wir verfügen über einen Discord-Kanal, der allen Usern ermöglicht, gemeinsam zu quatschen, sich Maltricks via Webcam zu zeigen oder einfach dem Hobby zu frönen. Schaut gerne mal vorbei. Der permanente Anmeldelink befindet sich oben im Hauptmenu hinter dem "Discord"-Button ;)


    Anmeldung

    Deadline für die Anmeldung ist am Freitag, den 08.07.2022 um 18 Uhr. ACHTUNG: Da ich den Start ein wenig verpennt habe und eine Woche zum Anmelden sehr knapp ist vor allem für die, die nicht jeden Tag ins Forum schauen, gibt es dieses Mal ausnahmsweise folgende Sonderregel: Die ersten drei Wochen nach dem Start kann man immer noch in die Challenge einsteigen - in diesem Falle wird für jede bereits verstrichene Woche ein Joker eingelöst.


    Teilnehmer

    Mondschatten

    Stahl-Opa



    Zu den Zielen und Ergebnissen geht es hier entlang.


    Liebe Grüße,


    Nachtschatten

  • Super vielen Dank fürs Organisieren :)


    Ich steige mit der Inquisition ein: Ordos sacris Inquisitorum Imperatoris - Tiere, Menschen & Götter


    Fokus wird dieses mal auf dem Fluff liegen; sprich die momentan unfertige Story zu Anton Kalen soll vorwärts kommen. Um im Verlauf der Challenge etwas Abwechslung zu bekommen, stehen noch 2 Servitoren von Claudius auf der Warteliste. Sollte ich wirklich gut vorankommen, gibt es dann vielleicht auch noch einen ganz neuen Armeeaufbau, der dann die Grundlage zur AWC 22/23 wäre :)

  • Ich bin auch wieder dabei :up:


    Und werfe alle 4 Aufbauten in den Ring :)

  • Ich bin auch wieder dabei. Meine Grey Knights haben letztes Jahr schon teilgenommen, vielleicht bekomme ich sie dieses Jahr fertig...

  • Darf man zwischen zwei Aufbauten wechseln? Hätte auch noch beim BA Teamprojekt ein paar Kleinigkeiten.

    klar - du kannst alle Aufbauten ins Rennen werfen, die Du hast, und auch als Teil der Challenge neue starten ...

  • Das ist ja schon eine richtig illustre Truppe! Noch jemand Lust? Es sind noch Plätze frei :whistling:

    Ich selbst schwanke noch ... ich muss erst nochmal im Keller rumstöbern, ob ich genug Material finde, auf das ich Lust habe und das ich nicht in der SOLSCH unterbringen will :D

    Aber eigentlich kann ich mir die Challenge gar nicht ohne eigene Teilnahme vorstellen ...

  • Wenn ich das richtig gelesen hab, sind es auch legitime Ziele neue Bilder einzustellen, bzw Einheiten vorzustellen.


    Für den Fall das das korrekt ist, würde ich vielleicht das als Anlass nehmen um endlich mal meine Dämonenarmee komplett hier vorzustellen (wie vor Urzeiten mal angekündigt).


    Damit kein Missverständniss aufkommt. Es wäre auschliesslich der Upload von Bildern mit Beschreibung der Modelle. Passt das für die ASC oder soll ich das lieber außerhalb machen?

  • Das ist ja schon eine richtig illustre Truppe! Noch jemand Lust? Es sind noch Plätze frei :whistling:

    Ich selbst schwanke noch ... ich muss erst nochmal im Keller rumstöbern, ob ich genug Material finde, auf das ich Lust habe und das ich nicht in der SOLSCH unterbringen will :D

    Aber eigentlich kann ich mir die Challenge gar nicht ohne eigene Teilnahme vorstellen ...

    Na na na, nicht die SOLSCH als ausrede nehmen, sich von der ASC zu drücken !!! :up:

    Ich erwarte Deine Teilnahme - das ist Tradition und gehört sich so :thumbup:

  • Es gibt keine Original-GW-Modelle - und in diesem Falle will ich die, weil mir die gefallen ;)

    Drittanbieter kenne ich ne Menge, ich baue aber gern um, da befriedigen 3D-Druckdateien nur bedingt.

    Das sind beides schlagende Argumente. Resin lässt sich in der Tat nur blöd mit Werkzeug bearbeiten. Wenn man umbauen will, taugen da nur Einzelbits.

  • Ja, geht schon auch - für das Diorama mit Rogan habe ich das ja durchaus gemacht, und auch meine Ogryn-Dame ist eine modifizierte 3D-Druckdatei. Macht aber viel mehr Aufwand (Resinstaub!) und (mir) weniger Spaß als das hemmungslose Herumschnippeln an Plastikbitz :D