Online

Mondschatten Soldat

  • Weiblich
  • aus Rheinhausen (DU)
  • Mitglied seit 12. Juni 2020
  • Letzte Aktivität:
  • Forum
Beiträge
210
Bilder
30
Erhaltene Likes
163
Punkte
2.728
Profil-Aufrufe
356
  • Mondschatten

    Hat eine Antwort im Thema
    • [AWC 20/21]
    Das Haus DorchaKerun - Die Kabale des Verdunkelten Mondes verfasst.
    Beitrag
    Kriegertrupp fertig gebaut. Jetzt guck ich mir mal die Incubi an.

  • Mondschatten

    Beitrag
    Anathúriel stand im Vorzimmer zu Quisars Privatgemächern. Mit mehr Makeup als üblich hatte sie versucht, die sichtbaren Folgen der katastrophalen Nacht zu überdecken. Aber der schwere Kopf, die Konzentrationsschwäche und der immer noch nicht
  • Mondschatten

    Hat eine Antwort im Thema Dark Eldar Chraktermodell Brainstorming verfasst.
    Beitrag
    Definitv meilenweit besser als der aktuelle Archon. Aber irgendwie gefallen mir die Posen der Sklaven nicht, selbst für ein Diorama. Die wirken zu entspannt.
  • Mondschatten

    Hat eine Antwort im Thema Eigene Halbling-Scharfschützen bauen - aber wie? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Nachtschatten)

    Weniger die Kraft als die Statik der Körperhaltung. Jedesmal wenn ich Sniper-Minis sehe, kommt mir immer der Gedanke, die Posen mal auszuprobieren, weil mir manche einfach unheimlich untauglich erscheinen. Ist nur im Moment…
  • Mondschatten

    Hat eine Antwort im Thema Eigene Halbling-Scharfschützen bauen - aber wie? verfasst.
    Beitrag
    Total knuffig. Obwohl ich mich bei manchen Posen immer frage, wie man grade so ein Riesengewehr so stabil halten kann.😅
  • Schande über mich ... ich stelle gerade fest, dass ich nie alle übrigen Sniper hier gezeigt habe, obwohl sie natürlich in meinem Armeeaufbau dokumentiert sind.

    Also hier nochmal der Rest, auch wenn die schon eeeeewig fertig sind:

    #2
    photo-8202-0c2e4e79.jpg
    photo-8203-595a0b91.jpg
    photo-8204-0a203dcb.jpg

    #3
    photo-8205-0a7de49a.jpg
    photo-8206-9238903c.jpg

    #4
    photo-8246-fb05656f.jpg
    photo-8247-efa62dc5.jpg
    photo-8248-fa4690b6.jpg
    photo-8249-72653c65.jpg

    Wie…
  • Wie versprochen: Ich berichte weiter. Die 10 Grymn-Minis von Hasslefree wohnen nun schon länger bei mir, aber seit heute hat die erste auch Farbe:






    Die übrigen neun Halblinge werden alle auf "ebener Erde" platziert sein - diese Dame mußte auf…
  • Mondschatten

    Hat eine Antwort im Thema
    • [AWC 20/21]
    Das Haus DorchaKerun - Die Kabale des Verdunkelten Mondes verfasst.
    Beitrag
    Hab dann mal endlich die Box aufgemacht und gleich das zusammengebaut, worum es mir am Meisten ging: Daddy Archon (über kurz oder lang braucht der auch noch einen richtigen Namen. Wir haben uns ja schon öfters das Maul zerrissen über die bescheuerte…
  • Mondschatten

    Hat eine Antwort im Thema Bigorims Space Wolves - Fenris' Finest verfasst.
    Beitrag
    Bevor ich mit meiner Drukhari-Box loslegen kann, muss ich erstmal den Tisch freimachen, das heißt der Wolfsgarde und dem Trupp Blutwölfe, die eigentlich fertig da rumstehen, endlich mal die Bases machen, damit sie in die Vitrine können.


    Blutwölfe

    Wer…
  • Mondschatten

    Beitrag

    Kapitel VII






    Anathúriel lag auf ihrem Bett, die Arme hinter dem Kopf verschränkt, und schaute das unter der Decke aufgespannte Tuch an. Es schimmerte dunkelblau, wie ein Nachthimmel – oder zumindest wie sie sich einen Nachthimmel vorstellte.
  • Mondschatten

    Beitrag
    Sorry, die nächste Teil hat etwas auf sich warten lassen. Hab mir aus dem Krankenhaus eine Migräne mitgebracht, die mir mehr zugesetzt hat, als die eigentliche Sache.

    An meinen Dialogen zweifele ich ja immer etwas, ob das alles in den dargestellten…
  • Mondschatten

    Beitrag
    Firondhir konnte sich kaum erinnern, wann er zuletzt in einem echten Bett geschlafen hatte. Das Leben auf dem Pfad des Ausgestoßenen bot selten Gelegenheit dazu. Er war zwar schon einige Minuten wach, aber er blieb einfach ausgestreckt und mit
  • Mondschatten

    Hat eine Antwort im Thema Ankündigungen neuer Releases verfasst.
    Beitrag
    Sind tatsächlich überhaupt nicht mein Interessensbereich, die Bücher auch nicht. Aber Kernpunkt bei 40K bei mir ist ja, dass ich für meine "Helden", Miniaturen hab, die ich auch im Spiel einsetzen kann. Deshalb freue ich mich für jeden Fan von…
  • Die Beast Snaggas heben sich von anderen Orks schon stark ab, da rechne ich eher mit einem Supplement oder so als mit dem Ork-Codex.

    Ich finde die 9. ehrlich gesagt noch viel zu jung für Kampagnenbücher, fand das auch bei den Dark Eldar sehr…
  • Mondschatten

    Beitrag
    Eigentlich kratzen Schreibfehler ja an meinem Ego als Germanistin, und ich lese jeden Teil nochmal durch, bevor ich ihn veröffentliche und ergänze und verändere Kleinigkeiten noch. Aber übersehen kann man immer was. Also ruhig her damit.
  • Mondschatten

    Beitrag

    Kapitel VI






    Es brauchte einige Tage, bis der Weltenwanderer wieder in einem übergabefähigen Zustand war. Die Fähigkeiten der Haemonculi zur Wiederherstellung eines Körpers suchten ihresgleichen, doch waren sie unweigerlich verbunden mit
  • Mondschatten

    Hat eine Antwort im Thema Was hört ihr grad ? Reloaded verfasst.
    Beitrag
    Joa, ich schreibe über meine Asuryani und Drukhari und bin mit meinen Helden nicht grade zimperlich. Ich glaube, das ist auch so ziemlich das Gegenteil von dem, was ein Teil der Titel transportiert.:D
  • Mondschatten

    Hat eine Antwort im Thema Was hört ihr grad ? Reloaded verfasst.
    Beitrag
    Für's Schreiben hab ich eine Wiedergabeliste aus - nicht lachen - diversen Filmsoundtracks, Bond-Titelsongs aus den 80ern und einzelnen Popsongs zu (Disney)zeichentrickfilmen aus den 90ern. Alles Titel, die ich mit einzelnen Ideen und Aspekten meiner…
  • Mondschatten

    Beitrag
    So, das wäre dann Kapitel fünf. Bis jetzt eins meiner Lieblingskapitel, weil es dich recht dramatisch daherkommt. Ich hoffe nicht zu dich aufgetragen.

    Kommen die Drukhari in der Situation gut rüber?

    Und dann beschäftigt mich grad noch was anderes.…
  • Mondschatten

    Beitrag
    Quisar kochte vor Wut. Seine Hände krampften sich um die Armlehnen des Sessels. Er wusste nicht, wen sein Zorn als erstes treffen sollte: die unfähige Bestienmeisterin, den anmaßenden Asuryani oder die nutzlosen Tiere. Eine sanfte Hand strich über