Beiträge von Nachtschatten

    Ich finde da fehlt die Plasmaspule (ohne sieht wenig nach Plasmawaffe aus). Aber so als Notlösung für mangelnde Plasmawerfer is die Idee selbst nicht schlecht ^^

    Stimmt. Ich hab nur Bammel, das der Einbau einer Plasmaspule meine Schnitt- und Klebkünste übersteigt. Man könnte das obere Rohr durch ein Stück Riffelschlauch ersetzen (ich hab noch ein Stück von der Medizinsonde aus dem Kommandorahmen, oder was immer der Totenkopf mit den zwei Schläuchen sein soll) - aber ob ich das da sauber reinbekomme? :S

    So, hier ist mal ein Bild. Ich werde jetzt wohl alle Minis fotografieren - denn auf dem Bild habe ich noch zahlreiche "Schwachstellen" entdeckt, die mir mit bloßem Auge entgangen sind. Wenn ich das durch habe, gibts nen Armee-Aufbauthread :-)


    Wie gesagt: Spitze vom Flammenwerfer abgeschnitten, Spitze von ner Plasmapistole abgeschnitten und an den Flammenwerfer geklebt, Schlauchanschluß vom Flammenwerfer entfernt. Das wars eigentlich schon. (Die Spitze vom Flammenwerfer paßt dafür dann an die Plasmapistole - aber ich hab noch keine Verwendung für Flammenwerferpistolen gefunden :D )



    Bilder wollte ich heute sowieso machen - wenn ich noch bei Tageslicht nach Hause komme ... Ansonsten dann morgen. Erwarte nicht zu viel - ist mein erster Versuch in Sachen Umbau, und bei den ungrundierten Minis sieht man natürlich, wo geschnitten wurde. Aber ich sehe mal zu, daß ich das rüberbringe :-)

    Ich hatte gerade dasselbe Problem und habe einen Tipp ausprobiert, den ich hier bekommen habe: Ich habe Flammenwerfer umgebaut, und zwar mit den Vorderteilen von zwei Plasmapistolen. Die Plasmawerfer sehen nun natürlich anders aus als normale, aber vorne sind sie als solche zu erkennen, und Veteranen der Imperialen Armee kommen ja an Ausrüstung, die ansonsten nicht so weit verbreitet ist - sollte also auch fluffmäßig kein Problem sein. Gibt sicher mehr als einen Typ Plasmawerfer im Warhammer-Universum ;)

    Und wieder ne Frage: Die Modelle der Cadianer (zumindest die aus der Startbox) haben ja alle hinten diesen "Rückengnubbel", um Rucksäcke dran zu befestigen. Sind aber gar nicht für alle Modelle auch Rucksäcke dabei. Wie handhabt Ihr das - feilt ihr die ab bei denen, die keinen Rucksack abbekommen - oder werden die als Teil der Panzerung oder irgendwie als "technisches Gerät" (z.B. mit Lichtern drauf, wie die Atembox von Darth Vader :D ) bemalt?

    Vielleicht sollte man das Update auf 1.8 noch abwarten? Da kommen offenbar einige interessante Dinge in Bezug auf Gelände etc dazu, und das wird sicher nicht nachträglich in eine mit 1.7 erstellte Welt eingefügt werden können ...


    Wäre sicher auch gern dabei, aber letztendlich hängt das davon ab, wie klein der Spendenbeitrag wäre - ich streiche gerade jede überflüssige Ausgabe, damit meine Armee Zuwachs bekommt :-)


    Der Server, auf dem ich normalerweise spiele, läuft bei zap-hosting. Da er von einem Freund administriert wird, kann ich nicht wirklich sagen, wie gut die sind, aber prinzipiell gab es jetzt in der ganzen Zeit, die wir dort spielen, keine ernsthaften Probleme. Es hat nach der Bestellung ein paar Tage gedauert, bis der Server für uns freigeschaltet war, aber seither läuft alles.


    Wenn Du magst, kann ich mal nachhören, ob es Detaillierteres zu berichten gibt ...

    Minecraft? Na klar!


    Kann man ganz prima nebenher machen, während der Kleber / die Farbe an den Figuren trocknet :D Seit mich das Warhammer-Fieber gepackt hat, bin ich etwas weniger oft auf unserem Server unterwegs, aber nur ein bißchen weniger ...


    Forenserver fände ich nett, einfach mal um zu gucken, was andere so treiben.

    Ist wirklich gut gemacht! Das Banner, in dem der Schwertgriff noch zu erkennen ist, gefällt mir gut, und das andere passt irgendwie auch wunderbar zum Thema.


    Irgendwie scheint diese Warhammer-Sache aus lauter Aspekten zu bestehen, die mich total ansprechen: Das Sammeln der Figuren an sich, das Bemalen, das Modifizieren, um sie individueller zu gestalten ... Hätte nicht gedacht, daß man da noch so viel eigene Fantasie und Kreativität reinstecken kann, wie ich hier nun schon gesehen habe bei manchen. Das macht richtig Spaß, euch beim Basteln zuzusehen und dabei eigene Ideen zu entwickeln.

    Butch: Hast ne PN ...


    SAE: Ausprobieren kann ichs ja mal :) Mittlerweile habe ich es geschafft, einen dritten Melter zusammenzubauen (aus dem Lauf des Kombimelters von SM-Captain meines Sohnes plus dem ziemlich zurückgestutzten Schweren Flammer meines eigenen Kommandotrupps), ich kann also ne "reine" Meltertruppe aufstellen. Drei Flammenwerfer kriege ich auch hin, drei Plasmawerfer habe ich schon - jetzt habe ich aktuell nur keine Verwendung mehr für die beiden schon gebauten Granatwerferjungs - und ich bin gespannt, ob ich noch genug "normale" Soldaten mit Laser- bzw. Schrotgewehren zusammengebaut kriege.


    Müßte aber reichen, weil ich ja auch einen Teil der knienden Beinpaare der Waffentrupps verwendet habe und nur einen einzigen Waffentrupp bauen werde.


    Wenns jemanden interessiert, kann ich ja das Ergebnis meiner Bemühungen (unbemalt natürlich noch) mal hier irgendwo reinstellen, wenn alle zusammengebaut sind.

    Später wäre eine mögliche Vendetta bzw. Walküre auch nicht schlecht für die Veteranen.
    Durch die Ausrüstung "Plänkler" bekommst du ja Tarnmäntel und Sprengfallen für alle. Diese kannst du neben der leichteren Tarnbemalung, auch durch Mäntel der Scharfschützen-Scouts der Marines, durch Mäntel der Gossenläufer der Skaven oder durch Hochelfenmäntel bei WHF darstellen, die im übrigen ganz gut passen und nur wenig Umbauarbeit notwendig machen.


    [...]


    Schrotflinten besitzen die Scouts der Space Marines und die kannst du oftmals hier im Forum ertauschen bzw. erwerben durch eine einfache Suchanfrage im Kleinanzeigenmarkt. Die meisten SM-Spieler benutzen sie nicht, aber haben Scouts, besonders die SW-Spieler haben die übrig. ;)

    Danke für den Tipp! Mein Sohn hat die SM-Startbox und die SMs aus "Black Reach", d.h. er hat ein paar Scouts. Und da er einen mit nem Scharfschützengewehr ausgerüstet hat (aus meinem Kommandogussrahmen) und nen zweiten mit nem schweren Bolter, wird er dem Rest wohl eher keine Schrotflinten verpassen. Ich frag ihn mal, wenn die brauchbar aussehen. Ansonsten sehe ich mich weiter um :-)


    Nach den Mänteln halte ich auch mal die Augen offen, danke ...!

    @Nazdreq:

    Ich finde deine erste Liste ist ein grundsolider Anfang.

    Danke! Das liegt aber fast ausschließlich an den vielen Tipps hier aus dem Forum ...

    Du brauchst auch (noch) nicht zwingend viele Chimären. Was ich schon mal super finde ist, dass du die Trupps einheitlich und vergleichsweise unaufwändig bewaffnet hast.

    Was meinst Du mit "vergleichsweise unaufwändig"?

    Sehr gut auch, dass du daran gedacht hast, die Flammenwerfer zu massieren. Das ist auch der Grund, weshalb ich SAEs Mischtrupp-Idee nicht ganz so glorreich finde. ;)

    Na, ich denke, er wollte mir dahingehend entgegenkommen, daß ich die Teile verwenden kann, die ich noch habe. Wenn ich es schaffe, drei Melter zu bauen, nehme ich auch lieber 3x Melter und 3x Flammenwerfer und schmeiße die Granatwerfer wieder raus - aber ich weiß noch nicht, ob ich das hinbekomme.

    Ich würde schlicht die Spezialwaffen des HQs mit denen des Maschkatrupps tauschen. Dann hast du schon mal eine sehr gute Waffenauswahl in der Infanterie.

    Hm. Meinst Du, aus meiner ursprünglichen Liste oder der aktuellen? Also soll der HQ-Trupp am Ende Plasmawerfer haben und der Maschka-Trupp Granatwerfer - oder soll der HQ-Trupp Melter haben und der MaschKa-Trupp Plasmawerfer?

    Die Sentinels sind bei der Punktgröße auch erstmal grundsolide. Später bei größeren Punktzahlen wird es schwierig wenn der Langstreckenbeschusdruck steigt. (Mehr Punkte -> Mehr Waffen, die dich bedrohen -> armer Senti ^^ )

    Ich denke, bis ich mir über größere Punktzahlen Sorgen machen muß, dauerts noch ne Weile :-)

    Dennoch empfinde ich den Flamer als etwas unglücklich und würde den Multilaser oder die Maschinenkanone bevorzugen.

    Okay - die Kombi "1x Multilaser, 1x Maschka" habe ich auch schon ein paar Mal hier gelesen. Aber warum ist der Flamer unglücklich? Wie gesagt, mir fehlt noch jede Spielerfahrung, und noch ist der Codex für mich ne Ansammlung von Zahlen, die sich einfach nicht zu einem "Gefühl" für gut und schlecht zusammenfinden wollen :-)


    Saufzwerg:

    @Schrotflinten: Ich persönlich mag die Schrotflinten der Space Marines nicht sonderlich (optisch), weshalb ich meinen Veteranen das Schrotflintenpaket von Forgeworld* spendiert habe. Da sind fünf Schrotflinten drin, womit du nur noch eine weitere bräuchtest, um einen Trupp mit drei Flammenwerfern aufstellen zu können. Allerdings sind die Forgeworldsachen immer etwas teurer und für Einsteiger eventuell nicht so sehr geeignet.

    Die Sets sehen cool aus, wirklich. Aber der Preis ist in der Tat heftig, zumal ich eine bequeme Bezahlmethode a la Payback vermisse. Kreditkarte habe ich nicht, Schecks auch noch nie gebraucht ... wäre also mühsam, da ranzukommen. Aber ich meine, ich habe heute noch irgendwo ein paar coole Schrotflinten gesehen, und zwar hier: http://www.maxmini.eu/store/in…o&cPath=12&products_id=79


    Ist nur wahrscheinlich genauso schwer dranzukommen, wenn man mit Auslandsbestellung nicht die Riesen-Erfahrung hat. Also vielleicht doch Eigenbau.


    Wären denn normale Lasergewehre spielerisch soviel schlechter als Schrotflinten?

    Spaß habe ich jetzt schon eine ganze Menge! Zwar noch keinen einzigen Spielzug gemacht, aber wenn das Spielen selbst nur halb soviel Spaß macht wie das Figurenbasteln und -bemalen, ist das richtig klasse. Und natürlich habe ich schon jede Menge Figuren/Fahrzeuge im Kopf, die ich mir gern irgendwann holen würde ... Zum Spielen brauch ich jetzt erstmal ne Chimäre, und danach werde ich dann vermutlich wieder Rat suchen, in welcher Reihenfolge ich meine Wunschliste am besten abarbeite :-)


    Die Sache mit der Tarnbemalung ist ne sehr gute Idee, so eine von der Art, bei der man sich fragt, warum man nicht selbst drauf gekommen ist ... Wenn ich Punkte für Tarnmäntel übrig habe, gehe ich vermutlich diesen Weg.

    An alle, die hier bereits Ratschläge abgegeben haben, meinen herzlichen Dank! Ich vertraue auf eure Erfahrung und beginne mal mit der Umsetzung. Meine Liste sieht jetzt also so aus:




    Eventuell bekomme ich noch einen zweiten Melter hin, dann bekommt der zweite Veteranentrupp nur einen Flammenwerfer. Wie ich die Schrotflinten hinbekomme, weiß ich auch noch nicht, aber es gibt ja einige Tipps hier zum Umbau der Lasergewehre o.ä.


    Die Chimäre wird dann in den 1. Veteranentrupp gesteckt, wie von euch vorgeschlagen. Ob es Tarnmäntel geben wird oder nicht, entscheide ich dann kurz vor dem Bemalen, denn den Tipp, Tarnmäntel durch Tarnbemalung anzudeuten, fand ich sehr gut. Bis ich mich an Greenstuff-Basteleien rantraue, vergeht vermutlich noch ne ganze Weile :)