Beiträge von Nachtschatten

    Ihr Lieben,


    ich bin verdammt stolz auf euch :D


    Zwar gab es auf der Zielgeraden diese Woche dann leider doch noch einen Fail, aber insgesamt mussten nur fünf Teilnehmer von insgesamt 14 überhaupt auf einen oder mehrere Joker zurückgreifen, und nur drei davon haben einen oder mehrere Fails kassiert. Zwei sind ausgeschieden, d.h. ein volles Dutzend kam über die Ziellinie, und die allermeisten davon, neun an der Zahl, haben alle zwölf Wochenaufgaben erfolgreich abgeliefert.


    Das ist ein wirklich beeindruckendes Ergebnis, wie ich finde, und es hat mir Riesenspaß gemacht, die erste ASC mit euch durchzuführen.


    Wer mag, darf gern noch zum Abschluß ein Gesamtbild aller Ergebnisse hier posten, ich finde, ihr könnt alle zu Recht stolz sein auf das, was ihr geschafft habt!


    Ansonsten heißt es jetzt kurz durchschnaufen, und ruckzuck ist es auch schon wieder November, und die MAG sowie die AWC 21/22 stehen vor der Tür :D


    Ich geh mal bztgl. Schlußbild mit gutem Beispiel voran:

    35640-05e436ee.jpg

    Die Schilde sind schon mal sehr schick! :)

    Danke Dir!


    Nachdem die mal geschafft waren, ging's dann mit den eigentlichen Minis ganz gut weiter:


    35636-a12f1c48.jpg


    Das Wochenziel für die letzte AWC-Woche ist damit geschafft. Als Bonus habe ich auch die beiden letzten Modelle, Nork Deddog und meine Ogryn-Dame, fertig bemalt:

    35639-2a64245d.jpg



    Weil's die letzte Woche ist, hier nochmal ein Vorher/Nachher-Bild aller Modelle, die ich im Fokus hatte dieses Mal. Das Vorher-Bild stammt, weil meine ersten Ziele ja "grundieren und basen" lauteten, nicht aus Woche 1, sondern Woche 4 der ASC.


    35250-e3a904df.jpg


    Mittlerweile sieht das Bild dann so aus:


    35637-bda47341.jpg



    Hier alle in dieser ASC bemalten Modelle:


    35640-05e436ee.jpg


    Eine Vendetta, eine Chimäre, ein Tauros, zwei Tauros Venators, zwei "count as"-Tauros/Halo-Jeeps, fünf Waffenteams (davon eines mit Quad :D), ein Ambot, fünf Bullgryns, Nork Deddog und eine Ogryn-Leibwächterin ...


    Das bedeutet, dass mir jetzt nur noch diese Modelle hier zum "alles vollständig bemalt"-Status fehlen:


    35638-3b5dfce2.jpg

    Darum auch extra so gemacht. Wobei ichs nächstes mal anders machen werde... zitieren und dann das Meiste weglöschen is echt lästig...

    Du kannst ja die Bilder einfach so in einen neuen Post packen (Spoiler oder nicht, wie Du willst), und sie einfach vorne im Originalpost noch zusätzlich mit einbinden. Dann sparst Du Dir das Zitieren und Löschen, und hast beides: Die Bilder vorne im Ursprungsbeitrag, und als neuen Aufmerksamkeitspost an der aktuellen Stelle.

    Gut, dass Du die Bilder hier nochmal als Zitat gezeigt hast - durch die schier endlose Spoilerorgie, die gefühlt nur aus "kommt noch" besteht, habe ich mich nur ein einziges Mal geklickt und würde das ohne echten Anreiz auch nicht wieder tun ;)


    Wow, die sehen richtig vielversprechend aus! Die Fotoqualität ist ein wenig mau, aber was ich sehe, gefällt mir gut und läßt mich sehr auf baldige Farbe hoffen :D

    Danke Dir, Rogan, für diesen Thread. Ich hoffe sehr, dass er uns ein Stück nach vorne bringt, was die Bekanntheit unseres Kanals und der Videos betrifft.


    Ich fang mal direkt an: Anbieten kann ich an Kontakten nur Facebook. Ich habe zwar noch einen Instagram-Account, den ich aber nicht pflege, und derzeit kein Bedarf an weiteren Social-Media-Plattformen.


    Auf Facebook bin ich in folgenden Gruppen:

    Tabletop Network

    40k Converters - Kit bash Carnage

    Wargamers Terrain Tips and Talk

    Warhammer 40k Germany

    Roman Lappat - Students

    Tabletop 3D-Druck Gilde

    YouKraut - Die deutssprachigen Tabletop- und Miniaturen Kanäle

    Warhammer Conquest, 40k & Co

    Tabletop Geländebau


    und mehrere TT bzw. 40k Kleinanzeigengruppen, in denen aber natürlich Videos nicht sinnvoll platzierbar sind.


    Was Foren betrifft, bin ich neben der Fanworld nur noch in der Tabletopwelt gelistet, aber nicht wirklich aktiv.

    Danke sehr für euer Lob! Ja, der Ambot ist schon ein Brocken. Viel kleiner, als ich ihn mir von den Bilder damals vorgestellt hatte, aber damit genau in der richtigen Größe, um einen seeehr fetten Kampfanzug für eine Infanteristin abzugeben. Und zwischen den Ogryns/Bullgryns sieht er aus, als gehört er dazu :D


    A propos Bullgryns:

    Ziel für diese Woche war es, die Schilde der fünf Bullgryns fertig zu bemalen. Trotz mehrerer Motivationslöcher hat das hingehauen:


    35616-87dcece6.jpg


    Gleichzeitig habe ich damit begonnen, Grundfarben auf die fünf Bullgryns aufzutragen:


    35615-f462867b.jpg


    Die gelben Panzerplatten an den Stiefeln sind noch "auf Probe". Ich will warten, wie sie am Ende wirken, wenn die Figur jeweils gewasht und fertig bemalt ist und die Rüstung samt Stiefeln analog der Fahrzeuge die übliche Behandlung mit Rust Streaks und White Spirit hinter sich haben. Wenn es mich dann überzeugt, bleibt es, ansonsten ist Plan B, die gelben Teile an den Stiefeln in Metallfarbe zu bemalen, also klassisch Leadbelcher/NulnOil ...


    Warum überhaupt gelb an den Stiefeln? Zum einen wollte ich, das die Rüstungen der Kerle im gleichen Look daherkommen wie meine Fahrzeuge - immerhin ist ein wesentlicher Bestandteil der Rüstungen ja das Recycling alter Panzerketten ... Die Fahrzeuge haben grau und gelb als Farbschema, also muss irgendwo gelb hin. Auf den Rüstungen und Schilden war das einfach, aber das Farbschema für die Hounds of Caleda, denen mein Regiment ja zugehörig ist, hat gelbe Stiefel ... Während ich das bei den normalen Imps kategorisch verweigere, wollte ich es bei den Bullgryns wenigstens mal ausprobieren.


    Für die nächste Woche nehme ich mir vor, die fünf aus der ersten Reihe fertig zu bemalen. Nork Deddog im Hintergrund und die Ogryndame werden entweder ein Bonusziel, oder müssen bis nach der ASC warten ;)

    Ich finde auch, Du kannst zu Recht zufrieden sein mit dem Fortschritt. Der Marine auf dem unteren Bild könnte noch ein bisschen Wash in den Rüstungsvertiefungen vertragen, und auf dem Metallpart der Energiefaust hast Du ein wenig übergemalt, wie es aussieht, aber dafür, dass Du so oft mit der Motivation kämpfen musst, kommst Du gut voran und lieferst auch ganz gut ab, finde ich.

    35606-0b3169fc.jpg


    Seit zwei Jahren ist die MAG in Erfurt unser wichtigster Ersatz für die früheren Aktionen auf der RPC ... Während KLOPA2 im Jahr 2019 mit einem engagierten Forenteam direkt in Erfurt die Messehallen gerockt hat, musste das Ganze 2020 in einer digitalen Version stattfinden, mit der wir durchaus auch unseren Spaß hatten und die zur Entstehung unseres Youtube-Kanals geführt hat.


    Auch in diesem Jahr findet die MAG nochmal in digitaler Form statt. Wie genau, wissen wir noch nicht, aber wir gehen davon aus, dass wir wieder mit Avataren durch eine virtuelle Messehalle laufen und uns dort die Angebote der Aussteller ansehen werden. Dafür wollen wir natürlich bereit sein und mit jeder Menge neuem Content glänzen.


    Wie im letzten Jahr suchen wir also wieder jede Menge Forenuser, die jetzt im Vorfeld Bock haben, ein paar Videos für unseren Kanal zu erstellen. Das kann von der Vorstellung einer Armee oder bestimmter Modelle über Tutorials zu bestimmten Themen eigentlich alles sein, was hier mit unserem Hobbyleben zu tun hat.

    Und natürlich wäre es auch großartig, wenn dann während der Messe selbst ein paar Leute hier, im Discord, ggf. in Livechats und auf dem virtuellen Messestand aktiv wären, damit das Ganze noch mehr Spaß macht als im letzten Jahr schon. Und 2022 sehen wir uns dann alle live in Erfurt ... hoffentlich ;)


    Wie oben im Bild zu sehen, ist der Termin für die MAG in diesem Jahr der 26.-28. November!

    Ziemlich genau das in dieser Reihenfolge.😁 Discord bei mir nicht vor Freitag, Donnerstag hat mein Verein Jahreshauptversammlung und ich bon Sportleiter.

    Dann halten wir uns doch für's erste mal am Freitag fest ... Wer von den Interessierten kann denn da ab wann? (Und wollen wir das vielleicht "drüben" im Discord weiterbequatschen?)


    Ansonsten geht heute mein besonderer Gruß an Jackson , dem ich in der kommenden Woche viel Spaß und Erfolg beim Bemalen der "Gedönsöffnungen" seiner Tyras wünsche. Made my day :D

    Was kann man sich denn so unter dem Beitrag vorstellen?

    Genau das wollen wir ja noch besprechen :D


    Mondschatten hatte einen Beitrag vorgeschlagen, aber wir haben noch nicht näher ausgekaspert, wie genau der aussehen soll. Vorstellung der Ergebnisse? Erfahrungsaustausch darüber, wie gut das geklappt hat mit dem Setzen von Zielen und ihrem Erreichen? Ob es Motivation war oder eher Frust? Was können wir verbessern? Machen wir das wieder? Irgendwie sowas, wie gesagt, wir müssen das noch miteinander besprechen