Der Ruf des Khorne

  • Chaos Space Marine Armee Thema:
    WORLD EATERS


    Vorweg: Das ist kein klassischer Armeeaufbau a la ich kaufe für 300€ Minis, kleb die in ein zwei Tagen zusammen und bemale das dann in 2-3 Wochen und das wars dann.
    Meine World Eaters sind meine Hauptarmee, die Armee mit der ich mit 40K angefangen habe und die Armee, die meine Spielerseele wiederspiegelt.
    Immer nach Vorne, immer in den blutigen Nahkampf, niemals zurück, niemals auf die Verluste schauen.
    Meine Sammlung schwankt immer wieder zwischen 6000 und 8000P und es gibt immer wieder was Neues und ab und zu trennt sich mal was aus der Sammlung, genauso wie ständig herumgebastelt wird.
    Hier gibt's also viel zu sehen (außer bemalte Figuren)


    Stand 1.11.2015

  • Abgesehen davon, dass ich täglich malen müßte, was mir einfach nicht liegt gibt es auch ständig etwas was gebastelt wird, und das liegt mir immer sehr.


    Thema:
    Wie geht es weiter
    zur Umfrage


    Stand 1.11.2015

  • HQ:







    Elite:










    Standard:










    Sturm:




    Unterstützung:







    Stand: 29.12.2012

  • Also eigentlich habe ich keine feste Armeeliste und es wird bei meiner Modellauswahl immer mal genommen was gerade gefällt. Die Punktzahlen richten sich meistens an 2000P, allerdings gibt es auch kleine 1000P Matches, nur bevorzuge ich dann meine Tau.


    Wenn ich derzeit eine starke 2000P Liste aufstellen wollte sähe sie wohl so aus:


    1 HQ : 230 Pkt. 11.5%
    3 Elite : 729 Pkt. 36.4%
    2 Standard : 190 Pkt. 9.5%
    1 Sturm : 274 Pkt. 13.7%
    3 Unterstützung : 575 Pkt. 28.7%
    0 Befestigung


    *************** 1 HQ ***************


    Dämonenprinz
    - Flügel
    - Servorüstung
    - Dämon des Khorne
    + - Geschenk der Mutation
    + - Handwaffe
    - - - > 230 Punkte



    *************** 3 Elite ***************


    6 Chaos Terminatoren
    - Mal des Khorne
    - Veteranen des Langen Krieges
    - 2 x Energieschwert
    - 2 x Energieaxt
    - 1 x Kettenfaust
    - 4 x Kombi-Plasmawerfer
    - 1 x Zwillings-MaschKa
    + Terminatorchampion
    - Geschenk der Mutation
    - 1 x Energieklaue
    - 1 x Energiefaust
    - - - > 318 Punkte


    8 Auserkorene
    - Mal des Khorne
    - Ikone des Zorns
    - Veteranen des Langen Krieges
    - 7 x Boltpistole
    - 3 x Handwaffe
    - 1 x Energieschwert
    - 2 x Energieaxt
    - 1 x Energiefaust
    - 6 x Bolter
    - Flammenwerfer
    + Champion der Auserkorenen
    - Geschenk der Mutation
    - Melterbomben
    - Boltpistole
    - Bolter
    - 1 x Energieklaue
    - - - > 301 Punkte


    Höllenschlächter
    - Energiefaust
    - Raketenwerfer
    - - - > 110 Punkte



    *************** 2 Standard ***************


    20 Chaoskultisten
    - 1 x Maschinengewehr
    + Champion
    - Maschinenpistole
    - Handwaffe
    - - - > 95 Punkte


    20 Chaoskultisten
    - 1 x Maschinengewehr
    + Champion
    - Maschinenpistole
    - Handwaffe
    - - - > 95 Punkte



    *************** 1 Sturm ***************


    8 Chaosbiker
    - Mal des Khorne
    - Ikone des Zorns
    - Veteranen des Langen Krieges
    - 2 x Plasmawerfer
    + Champion der Chaosbiker
    - Geschenk der Mutation
    - Melterbomben
    - Boltpistole
    - 1 x Energieklaue
    - - - > 274 Punkte



    *************** 3 Unterstützung ***************


    Klauenmonstrum
    - 2 Magmaschneider
    - - - > 125 Punkte


    Land Raider des Chaos
    + - Kakophon
    - Bulldozerschaufel
    - Zusätzliche Panzerung
    - - - > 250 Punkte


    Geissel
    - Kampfgeschütz
    - sync. Schwerer Flammenwerfer
    - Zwillingsmaschinenkanone
    + - Warpfeuerspeier
    - - - > 200 Punkte



    Gesamtpunkte Chaos Space Marines : 1998

  • Also wie oben schon beschrieben, müssen Modelle weichen, zum einen wegen dem Platz zum anderen natürlich wegen den weltlichen Dingen (Geld um den Umbau und die Dämonen zu finanzieren).


    Dabei hier mal die Liste was ich habe (ja ich bin krank, dass ich die Inventur im Kopf habe)


    Ich denke es ist am besten daran festzumachen, was ich letztlich in einer World Eaters Armee haben will um festzustellen was weg soll.
    Dabei noch angemerkt, dass ich mich von meinen Berserkern trennen will, da diese farblich nicht mehr zu retten sind, ebenso wie ich denke, dass die Zinn Zerfleischer noch für einen guten Preis weggehen und letztlich nicht zu den neuen Zerfleischern (Zerschmetteren) passen.


    Also bleiben wir mal bei einem brauchbaren Stand für die World Eaters:


    In erster Linie brauche ich Hilfe bei der Entscheidung, ob ich die Vindicatoren behalten soll.
    Die Geißel hat mich in den letzten Spielen immer mehr überzeugt als die Panzer.
    Ebenso würdet ihr noch 10 CSM mit Khorne Ikone behalten?

  • Ja, endlich ein Projekt mit deinen Chaoten. Tau schön und gut, aber Chaos hat einfach viel mehr Stil.. die zu massakrieren macht wenigstens noch Spaß :P


    Ich gehe 'mal stark davon aus, dass du in deine World Eaters Armee auch den ein oder anderen Berserker integrieren wirst - alles andere wäre fatal! Kann man denn die Alten nicht mehr entfärben? Probieren würde ich es auf jeden Fall, denn wenn sie wirklich so mit Farbe beschmiert sind, wirst du auch keinen guten Preis dafür bekommen, falls du sie überhaupt an den Mann bringen solltest.
    Die Zinn Zerfleischer wirst du aber auf jeden Fall los. Das waren eben noch richtige Dämonen, mit großen Muskeln und mächtigen Äxten. Nicht so wie die schlaksigen Plastik-Luschen..


    Zum Thema Geißel-Vindicator: ich denke alle drei Vindis wirst du wohl kaum in Schlachten unter Apokalypse-Niveau spielen, von daher kann schon 'mal mindestens einer weg. Überhaupt empfinde ich die Geißel aufgrund ihrer vielen Waffensysteme bzw Nahkampffähigkeiten als stärker, wenn nur das Modell nicht so eigenartig wäre. Ein Umbau zu so einem Geißel-Skorpion, wie man ihn schon von jedem zweiten Umbau kennt wäre also nicht schlecht ;)


    Der Cybot gefällt mir auch schon recht gut, der Temi ist mir allerdings zu bunt. Die blauen Kabel und die gelben Augen (welche noch Blacklining vertragen könnten) stechen doch sehr hervor. Zum Dämonenprinzen ist ja noch nicht allzu viel zu sagen.


    Die Idee als Ganzes sagt mir auch zu, also wünsche ich dir viel Glück bei deinem Armeeaufbau.
    Auf dass auch die nicht-Wettbewerbsminis mit Farbe versehen werden! ;)

  • Ich habe die schonmal entfärbt, bzw es zumindest probiert, dabei allerdings nur Spiritus+Backofenreiniger genommen und kein Sterilium, was ja derzeit angesagt ist.
    Das Problem ist, das die Modelle nicht nur schlecht bemalt sind (waren halt meine ersten Minis bei dem neuen Hobby Tabletop) sondern eben auch eine viel zu dicke Dusche aus der roten Dose "Blood Angels Red" bekommen hatten, welches damals schon lange ihr Verfallsdatum überschritten hatte. Also Tropfnasen von einer Farbe die wie Lack die Mini abschließt. Ich bekomme es einfach nicht mehr runter.
    Zudem reizen mich die Forgeworld Khorne Berserker...


    Zu der Bemalungssache, ja nun, der Bot war keine Wettbewerbsmini und zu dem Termi haben sich bereits 4 weitere in gleichem Niveau zugesellt. Es ist halt doch ein Haufen Arbeit, dass alles zu bemalen und ein Können, das die Figuren anschließend nicht zum wegwerfen aussehen kommt auch nicht von Anfang an gegeben.
    Auch wenn ich bei dem Prinzen nicht rechtzeitig fertiggeworden bin, so kann ich wenigstens sagen, dass ich dort weitere Techniken ausprobiert habe und zumindest die leuchtenden Augen einigermaßen ut gelungen sind.
    Aber der Thread ist ja auch dazu da, um mich einigermaßen zu motivieren die Figuren über einen absehbaren Zeitraum auch mal mit Farbe zu versehen. Schließlich verliere ich immer auf dem "Schießen in Gießen" Punkte durch die unvollständige Bemalung.


    Also deiner Meinung nach machen normale CSM keinen Sinn zu behalten und 3 Vindis müssen es nicht gleich sein?
    Ich bin ja der Meinung, dass die ganz wegkönnen, wobei man mir in der Tabletopwelt eher abgeraten hat.

  • Achsoo.. na wenn das nötige Kleingeld bereit steht wäre ich natürlich auch stark für Forge World Berserker :thumbsup:


    Die Bemalqualität der Terminatoren ist auch absolut in Ordnung, nur dieses beißende Blau und Gelb mindert mMn den Gesamteindruck. Eine andere Farbe hingegen.. dass macht bei weiteren Termis keine zusätzliche Arbeit und schon ist wieder alles im Lot ;)
    Und beim Dämonenprinzen bin ich auch schon auf das Endergbenis gespannt.


    Doch, doch. Normale CSM haben durchaus ihren Sinn, auch (oder vor allem) in einer reinen Khorne-Liste. Da dir die widerstandsfähigen Seuchis auf deinem Missionsziel fehlen muss ihren Job jemand anderes erledigen. Den Berserkern würde es wohl kaum gefallen, den ganzen Kampf über auf einem Missionsziel zu hocken und den anderen beim Abschlachten zusehen zu dürfen :D
    Inwieweit bist du denn auf den Fluff fixiert? Müssten die CSM unbedingt eine Khorne-Ikone bekommen oder wäre eine ungeteilte auch möglich?


    Die Vindis hingegen sind so 'ne Sache.. ich kenne zwar viele, die auf Vindis schwören (ich selbst zählte mich früher auch dazu), aber mittlerweile bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es für ihre Punkte durchaus Nützlicheres aufzustellen gibt. Da du die drei Vindis ja schon besitzt, würde ich mir trotzdem einen behalten - einfach nur um bei Gelegenheit auch mal andere Armeezusammenstellungen spielen zu können. In deiner Turnierliste wäre er mMn jedoch definitiv kein Muss.


    Edit: du solltest die Bilder von Termi und Cybot übrigens anders einbetten. Derzeit muss man den Link immer extra öffnen.

  • die forge world berserker sind super. hab mir auch nen trupp + termis gegönnt und kann nur sagen, die details an den dingern sind echt zucker! wie groß soll deine armee denn werden? hab im mom neben meiner black legion ne 2000pt starke we-armee. leider nach codex csm, sprich ohne dämonen und termis + raptoren mit ikone. kulttruppen (bei den termis) wären da natürlich was feines. werd den thread auf jeden fall im auge behalten :thumbsup:

  • Mehr als 2000P spielt man so gut wie nie, von daher braucht die Armee nicht wesentlich größer sein.
    Allerdings mag ich schon noch ein paar Modelle auf Vorrat haben um nicht an eine Armeeliste gebunden zu sein.


    Für die Dämonen gilt dann unabhängig von den CSM wieder dasgleiche, also auch 2000P + Optionen.

  • wirds dann auch was für apo? weil mir beiden armeen zusammen haste ja 4000 pt :) gerade bei khorne gibts da ziemlich geile sachen (skulltower, brass scorpion und diese von khornies gerittenen geißeln) :thumbsup:

  • Meine Geißel bekommt auf alle Fälle noch einen Berserker Huckepack.
    Apo könnte ich ja schon längst spielen, allerdings kommt so ein Riesen Spiel irgendwie nie zustande, daher habe ich wenig Interesse daran.


    Wenn die Armeen fertig sind, kann man mal darüber nachdenken...

  • Erstmal müssen die Modelle weg die ich nicht brauche.
    Ich bin gerade am Sortieren und Fotographieren.
    Wenn die verkauft sind müssen die CSM wieder neu aufgestellt werden, so dass sie wieder spielbar sind. Das sollte ja recht schnell gehen, da ich ja ein Grundgerüst behalte.
    Sobald die CSM vernünftig aufgestellt sind kommen die Dämonen dran.


    €dit:
    ich habe auch gerade den Geißel Reiter gefunden:

  • Der Verkauf hat begonnen:
    Verkaufe alle Chaos Space Marines die nicht zu den World Eaters gehören


    Es kommen noch einige Sachen dazu, allerdings ist das ein Haufen Arbeit.
    Ich denke ich lasse die Sachen bis Weihnachten hier im Forum und dann landet alles was noch nicht verkauft worden ist, bei Ebay.

  • Tach,


    der Reiter sieht gut aus.


    Aber wie und wo willst du ihn mit den Krummen Beinen auf die Geißel kriegen?


    Einzig würde er aufs Kanonenrohr passen.



    Was mir noch aufällt ist das er garnichts zum festhalten hat.
    Wie wärs mit Kettenzügel in der E-Faust?^^




    mfG Larkin

  • dei E-Faust kommt ab und ein Bolterarm dran. Der hält ja schließlich was in der Hand und ich besorge mir noch eine Kette, als Zügel für die Geißel.
    Wenn ich die richtige Position für ihn gefunden habe, werden die Beine auch nachgebogen.

  • Ich hab da wieder 2 Sachen eingekauft.
    Nachdem der Dämonenprinz nicht rechtzeitig fertig wurde, werde ich mir den Rest aufheben um synchron an dem zweiten Modell zu arbeiten.
    Und der muß erstmal umgebaut werden, erstmal auf ein Turnierkonformes 60mm Base und dann gleich mal richtige Flügel dran.
    Wobei ich das Modell wohl dabei komplett auseinander nehme und jedes Teil säubere und beim Zusammenbau auch die Lücken ordentlich mit Greenstuff stopfe.