Sind Lieutenants Lieutenants? Und sind Scouts Scouts?

  • Guten Abend "Fluff-Profis"!


    Bevor die Black Templars Scouts einsetzen durften und Space Marines (inkl. Black Templars) Lieutenants bekommen haben, war es mMn bzw. nach meinem Verständnis relativ einfach, die Dienstgrade gem. Codex Astartes auf die Struktur der Black Templars zu übertragen.


    Ordensmeister -> Großmarschall

    Captain -> Kastellan

    Veteran -> Schwertbruder

    Space Marine -> Paladin

    Scout -> Neophyt


    Würdet ihr die Lieutenants nun "einfach" nur Schwertbruder Lieutenant oder Lieutenant Schwertbruder nennen? Oder kennt ihr andere mögliche Bezeichnungen? Habe zur Ideenfindung mal die Wikipedia Artikel des Templerordens und des Deutschritterordens überflogen, bin aber nicht weiter gekommen.


    Und es müsste innerhalb der Schwertbrüder auch noch andere Abstufungen geben, um ein Äquivalent für die Dienstgrade z.B. eines Terminator-Sergeants oder eines Veteranen-Sergeants zu haben. Wäre das dann Schwertbruder Sergeant oder Sergeant Schwertbruder?


    Und sind Scouts ohne Paladin agierende Neophyten? Aber warum? Sind es Knappen, die ihren Herrn verloren haben bzw. Neophyten, deren Paladin gefallen ist? Oder Neophyten, die noch keinem Paladin zugteilt wurden?


    Auf eure Einsichten und Ideen bin ich gespannt!


    MfG, Ironhide

    But it ain't about how hard ya hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward. How much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
    +++ Rocky Balboa +++


    Der Finsternis bringe ich Feuer. Dem Unwissenden bringe ich Glauben. Jene, die diese Geschenke annehmen, mögen leben - doch ich werde nichts als Tod und ewige Verdammnis über alle bringen, die sie zurückweisen!

    +++ Ordenspriester Grimaldus, Held von Askalon+++


  • Hej! Captains sind eher Marshals und Lieutenants Kastellans. Schwertbruder wären alle Sergeants und scouts Neophyten . So hab ich mir das mal zusammengesucht. Glaube im Lexicanum stand was zu drin...

  • Also, ich habe mich jetzt länger nicht mehr mit den Black Templars beschäftigt...


    Aber; so bin ich mit doch recht sicher:


    Neophyten = in Ausbildung (Scouts)

    Paladin = normale, vollwertige Space Marines

    Schwertbrüder = Veteranen

    Kastellan = Führer einer Teilstreitkraft eines Kreuzzuges

    Marschall = Führer eines Kreuzzuges

    Grossmarschall = Ordensmeister


    Wenn man nun also einen Kreuzzug als Komapnie sehen will, wäre der Marschall ein Captain und der Kastellan eine Art unter-Captain (kein Equivalent bei Codex-Orden). Ich würde aber eher einen Kreuzzug (auch aufgrund der Mannstärke) als eine Art "Orden" anschauen, in dem dann der Marschall der "Ordensmeister" und der Kastellan der "Kompaniecaptain". Der Gorssmarschall wäre dann quasi der "Primarch".


    Diese Interpretation finde ich auch sinnvoll, da der Aufgabenbereich eines Kastellans die direkte Führung eines grösseren Verbandes ist (also wie ein Captain der seine Kompanie führt), während der Marschall in der Regel nur mehrere Kastellane bzw. deren Verbände koordiniert (wie der Ordensmeister, der seine zehn Kompanien koordiniert/führt).



    Zu der eigentlichen Frage bzgl Sergeants:

    Scout-Sergeants haben die Black Templars nicht, da ALLE Scouts einem Paladin zugeteilt sind / mit ihm zusammen agieren. Dementsprechend kann es auch keine Codex-Scouts geben für die Black Templars. Normalerweise wäre ein Scout-Sergeant ja ein erfahrener Marines (also Paladin oder sogar Schwertbruder), der ein Trupp Marines in Ausbildung anleitet und ausbildet (-> Scouts). Da nun aber alle Scouts direkt in den gemischten Truppen als "Knappe" eines Paladins kämpfen, ist der Rang schlicht und einfach nicht nötig (bzw. wäre der Paladin sozusagen der Scout-Sergeant seines Neophyten).


    Normale Sergeants sind Paladine, die ihren Trupp halt einfach Anführen, was sie aber noch nicht zu Schwertbrüdern macht.


    Veteranensergeants wären theoretisch Schwertbrüder, die als Sergeants in einem Paladintrupp eingesetzt würden. Soweit ich dass weiss, machen dass die Black Templars aber nicht und halten Schwertbrüder- (Veteranen) und Paladin-Trupps strikt getrennt. Der Rang des Veteranensergeants würde demnach auch einfach nicht existieren.


    Bei den Schwertbrüdern, die alle de facto den Veteranenstatus haben (ansonsten wären sie keine Schwertbrüder, sondern nur Paladine), gibt es also theoretisch keine echten Abstufungen. Ein Schwertbruder-Sergeant ist - durch die Tatsache, dass er Schwertbruder-Sergeant ist - also gleichzeitig immer Veteranensergeant.


    Da Terminatorrüstungen den Veteranen (bzw. eben Schwertbrüdern) vorbehalten sind, ist jeder Terminator zwingen ein Schwertbruder, also ein Terminatoren-Sergeant ist gleichzeitig ein Schwertbruder-Sergeant und demnach auch ein Veteranensergeant.



    Achtung: Ich bin nie weiter als die 5. Edition gekommen; moderner Fluff kenne ich nur Teilweise. Es kann natürlich sein, dass mein Wissen nicht mehr aktuell ist.

    In dem Zusammenhang übrigens, bin ich der Meinung, dass zu Zeiten der 5. (also wohl Codex Black Templars 3. Edition), die Black Templars eben gar keine Sergeants hatten. Also ein Paladintrupp bestand komplett aus gleichberechtigen Paladinen (+Neophyten), ein Schwertbrudertrupp komplett aus Schwertbrüdern. Also quasi äquivalent zum Mittelalter, wo es ja keine im Grunde genommen keine echten Unteroffiziere gab.


    lg



    edit: Übringens mag ich mich unsicher Erinnern, dass ein Neophyt, wenn der ihm zugeteilte Paladin fällt, einfach einem neuen Paladin zugeteilt würde. Ein Paladin kann durchaus immer auch mehere Neophyten unter sich haben (bin mir nicht sicher ob da die Zahl auf maximal Vier angelegt war oder so.)

  • Zunächst mal ein Danke an Illion und Stahl-Opa für eure An- und Einsichten. :)


    Ich würde dann die Interpretation von Stahl-Opa weitgehend übernehmen


    Neophyten = in Ausbildung (Scouts)

    Paladin = normale, vollwertige Space Marines

    Schwertbrüder = Veteranen/Space Marine Sergeants (im aktuellen Codex haben die Sergeants alle einen Punkt mehr Moral und 1 Attacke mehr; ich interpretiere das so, dass es Veteranen sind)

    Kastellan = Führer einer Teilstreitkraft eines Kreuzzuges = Lieutenant/Captain

    Marschall = Führer eines Kreuzzuges = Captain

    Grossmarschall = Ordensmeister


    Anführer innerhalb eines Trupps der nur aus Veteranen bzw. Schwertbrüdern besteht (zB Terminatortrupps, Kompanie-Veteranen) ist dann eben ein Sergeant Schwertbruder.


    Das mit den Scouts ist halt so eine Sache. Streng nach Fluff sollte man also keine Scout-Einheiten in seine Black Templar Armee aufnehmen, weil es keine "Scouts" gibt, die ohne ihren Space Marine Paladin agieren. Ein Fluff-Konstrukt könnte aber sein, dass der Scout Sergeant ein Paladin in Scoutrüstung ist, der mehrere seiner Neophyten ins Feld führt.


    Veteranensergeants wären theoretisch Schwertbrüder, die als Sergeants in einem Paladintrupp eingesetzt würden. Soweit ich dass weiss, machen dass die Black Templars aber nicht und halten Schwertbrüder- (Veteranen) und Paladin-Trupps strikt getrennt. Der Rang des Veteranensergeants würde demnach auch einfach nicht existieren.

    Schon seit längerem (letzte 3 Codizes?) ist in den Codex-Einträgen bzw. Erweiterungen für die BT stets ein Schwertbruder Anführer eines Kreuzfahrer-Trupps.


    MfG, Ironhide

    But it ain't about how hard ya hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward. How much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
    +++ Rocky Balboa +++


    Der Finsternis bringe ich Feuer. Dem Unwissenden bringe ich Glauben. Jene, die diese Geschenke annehmen, mögen leben - doch ich werde nichts als Tod und ewige Verdammnis über alle bringen, die sie zurückweisen!

    +++ Ordenspriester Grimaldus, Held von Askalon+++


  • Freut mich, dass ich Helfen konnte!


    Die Erklärung, dass ein Scoutsergeants einfach ein Paladin in Scoutrüstung ist, klingt für mich absolut Stimmig, da sehe ich Flufftechnisch nicht wirklich ein Problem. Ich meine, Situativ kann halt einfach Infiltration nötig sein - auch wenn ich davon ausgehe, dass ein BT nur sehr widerwillig darauf zurückgreift. Und in der Situation ist ne Scoutrüstung wohl einer Servo überlegen...



    Bzgl den Schwertbruder-Sergeants - tjo, da merkt man nun eben, dass ich nur den Codex 3. Edition kenne - auch wenn diese Neuerung jetzt noch ganz gut zu verkraften wäre^^